Eigenes Content Management System (CMS) programmieren.

Eigenes CMS Programmieren

Eigenes CMS Programmieren mit PHP und MySql

Ich habe schon seit mehreren Monaten mit dem Gedanken gespielt, ein eigenes CMS zu programmieren und habe bereits die ersten hundert Zeilen Code zusammengeschrieben. Hierbei habe ich mich für PHP entschieden, da ich mit ASP oder andere Scriptsprachen noch keine Erfahrung habe, bzw. nicht so viel Zeit in Recherchearbeiten investieren wollte.

Als Erstes habe ich mich mit der Schnittstelle zwischen PHP und der Datenbank (MySQL) beschäftigt, um genauer zu sein – wie man aus der Datenbank liest, schreibt und wie eine Tabelle strukturiert sein sollte (Stichwort: Relationale Datenbank).

Nun kam ich zu der Registrierung und dem Login. Ich bin dann auf ein PHP-Login System gestoßen, was ich weiterverarbeitet und eben auf mein Projekt angepasst habe.

Als nächstes kommt dann die Edit-Funktion für die User. Damit die Möglichkeit gegeben ist, eigene Daten wie Adresse, Wohnort usw. zu ändern.

Eine detailierte Version zu den Schritten wird dann veröffentlicht, wenn der nächste Schritt erfolgreich fertiggestellt wurde.


wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Intensive Wandlung – Wir dehnen und weiten uns aus
wallpaper-1019588
Das Allgäu mit 5 Sinnen erleben
wallpaper-1019588
Domus Vivendi beginnt mit Arbeiten am Büroobjekt THE CIRCLE auf Mallorca
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida wirkt bei brandneuem Switch-Spiel mit