Eigene Bücher mit ISBN-Nummer auf dem Tourenportal azurgo.ch – #selfpub

Egg, 21. Juli 2017: Das Tourenportal azurgo.ch bietet neu die Möglichkeit an, die auf dem Portal erstellten Touren als gedrucktes Buch mit eigener ISBN-Nummer zu vernöffentlichen und zu vermarkten. Dank attraktiven Preisen im Endverkauf (ein 48-seitiges Buch in Farbe kostet im Endverkauf weniger als fünf Franken) können Bücher publiziert werden, wie es bisher im BookOnDemands-Segment nicht möglich war.

Professionelle Karten werden zu den Touren automatisch erstellt. (openPR)

Professionelle Karten werden zu den Touren automatisch erstellt. (openPR)

Neben den Preisvorteilen für Autoren und den Leser/innen bietet die Plattform azurgo.ch bei allen Tourenberichten interaktive Karten an, die automatisiert in die Bücher übernommen werden können. Dank QR-Codes in den Büchern kann jede Tour online aufgerufen werden, um z.B. die Route auf das Handy zu laden oder aktualisierte Informationen abzurufen. Die erstellten Routen können in beliebiger Form in eine Publikation umgewandelt werden. Der Schritt zum Buch ist dabei äusserst einfach. Einfach im Shop von azurgo.ch/shop die Eckdaten der Publikation wie Titel, Autor etc. erfassen. Das gesame Buch (inkl. Cover) wird bei der Bestellung automatisch erstellt und nach einer Prüfung kann das Gut-Zum-Druck erteilt werden. Dabei kann gewählt werden, ob ein Buch öffentlich mit ISBN-Nummer oder zu privaten Zwecken (ohne ISBN-Nummer) gedruckt werden soll.

Azurgo.ch schliesst dabei die Lücke zwischen den Tourenportalen, bei denen primär Routendaten und Fotos erfasst werden können und BookOnDemands-Angeboten, bei denen die Gestaltung in den Händen der Autor/innen liegt. Dazu der Autor Moos von Alb: “Zunächst habe ich eine Homepage erstellt, darauf den Inhalt der Homepage mit einem Programm aufbereitet, eine PDF-Datei erstellt und diese einem BookOnDemands-Portal übermittelt. Am Ende musste ich feststellen, dass mein 200-seitiges Wanderbuch ‚Zu Fuss nach Florenz‘ zum Preis von 75,90 wohl kaum Käufer/innen finden wird. Mit azurgo.ch kann ich die gleiche Publikationen für weniger als 20 Franken anbieten, ich habe genau eine Anlaufstelle und erhalte die Privatkopien zu sehr attraktiven Konditionen (10 bis 15 Franken).

Ob mit oder ohne eigene ISBN-Nummer, dank azurgo.ch können Bücher erstmalig komplett online erstellt, gestaltet, publiziert und vermarket werden. Dies heisst nicht, dass dabei kein Marketing mehr notwendig ist, doch weil Aufwand und Ertrag in einem sehr guten Verhältnis stehen, bleibt am Ende mehr Zeit übrig. Sei dies für das Marketing oder direkt für neue Tourenprojekte.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

azurgo.ch
c/o Archivista GmbH
Stegstr. 14
CH-8132 Egg
Kontaktperson: Urs Pfister
Tel: +41 44 350 05 60
eMail: office@azurgo.ch

Das Portal azurgo.ch wird von der Firma Archivista GmbH betrieben, die seit 1998 innovative Informatikprodukte auf dem Markt anbietet.


Buchtipps:


wallpaper-1019588
Tag des Leguans – der amerikanische National Iguana Awareness Day
wallpaper-1019588
Arbeitslosenzahlen im August 2016 besser als im Vorjahr
wallpaper-1019588
2 Last-Minute Halloween Looks - The Half-Face Girl & Splattered nails
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Rotmoos
wallpaper-1019588
Die DIGA rund ums Inzlinger Wasserschloss
wallpaper-1019588
Lesetipp für die Wandersaison: Globi in der Bergwelt
wallpaper-1019588
Tierparks im Saarland – unser neues Reisevideo
wallpaper-1019588
Linguine mit Tomatensahnesauce, Schinken, Kirschtomaten und Ruccola