Ehrenamtliche Tätigkeiten im Lebenslauf angeben

Ehrenamtliche Tätigkeiten sind in Deutschland hoch angesehen. Das freiwillige Engagement beweist ein gesellschaftliches Verantwortungsgefühl. Da diese Tätigkeiten den Bewerber in einem guten Licht erscheinen lassen, sollte man diese auch ruhig im Lebenslauf angeben. Es sind jedoch nicht alle ehrenamtlichen Tätigkeiten für eine Bewerbung geeignet. Ehrenamtliche Tätigkeiten, die im Lebenslauf erwähnt werden können Wenn eine ehrenamtliche Tätigkeit mit der zukünftigen Tätigkeit im unmittelbaren Zusammenhang steht, drängt es sich förmlich auf, dass man diese auch im Lebenslauf angibt. Der Zusammenhang kann dabei auf Grund der Tätigkeiten inhaltlicher Natur sein. Der Zusammenhang kann jedoch auch indirekt hergestellt werden, indem man damit bestimmte Soft Skills