Ehemann zerstückelt und im Klo runtergespült

Eine 52-Jährige Frau aus Mazedonien soll ihren Ehemann in Düsseldorf zerstückelt und die Toilette runtergespült haben. 2007 war der Taxifahrer seit drei Wochen verschwunden, als die bereits erwachsenen Kinder ihn als vermisst meldeten. Denen erzählte die Mutter: „Den werdet ihr nicht finden, den habe ich die Toilette runtergespült.“ Seit dem war die Frau verschwunden und konnte auch mit einem internationalen Haftbefehl nicht gefunden werden. Bis jetzt. Im mazedonischen Skopje konnte man die Frau ausfindig machen. Dort sitzt sie in einem Gefängnis, wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt.


Es war ein besonders grausames Verbrechen. 2007 hatte Sefije Jagupi ihren Ehemann mit einem Schlafmittel betäubt. Der damals 58-Jährige legte sich daraufhin aufs Sofa und schlief ein. Sefije zerstückelte den Bewusstlosen mit einem Küchenmesser. Mit einer elektrischen Brotschneidemaschine zerteilte sie die Leiche in kleine Stücke und spülte sie die Toilette runter. Als die Kinder des Paares ihren Vater als vermisst meldeten und Polizisten die Wohnung durchsuchten, stießen sie auf eine ungewöhnlich gut gereinigte Wohnung. Und trotzdem konnte man Blutspritzer im Bad, der Küche und dem Wohnzimmer ausmachen. Eine Wand war sogar frisch gestrichen worden. Hinter der frischen Farbe fand man größere Blutspritzer. Nur eine Leiche konnte man bis heute nicht finden.

Anfang diesen Jahres soll die Frau in einer Nervenklinik in Mazedonien ausfindig gemacht worden sein. Den Ermittlern gestand sie ihre Tat und betonte, froh zu sein, es getan zu haben. Von einem Gericht in Skopje wurde die Frau wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt.

Es war nicht der erste Versuch, ihren Mann loszuwerden. Sie soll bereits versucht haben ihm mit einem Hammer den Schädel einzuschlagen und ihm mehrfach Gift unters Essen gemischt haben. Bei der Befragung der Nachbarn kam heraus, dass in der Nacht auf den 19. Dezember 2007 ständig die Toilettenspülung ging. Über Stunden soll sich das laute Rauschen hingezogen haben. Das Ehepaar galt bei den Nachbarn als sehr freundlich aber jeder wusste von den ständigen Streitereien der Beiden.


wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [5]
wallpaper-1019588
Thymiantee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Sackkarre Test 2021 | Vergleich der besten Sackkarren
wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]