eBay Apple Welt: iPhone 6s, Apple Watch, iPad und Co.

iPhone 6s und 6s Plus (Bildquelle: TheVerge.com) iPhone 6s und 6s Plus (Bildquelle: TheVerge.com)

Vor wenigen Wochen hat Apple das iPhone 6s und iPhone 6s Plus auf der „Hey Siri“ Keynote vorgestellt. Mit den beiden Next-Generation Smartphones beweisen die Kalifornier wieder einmal, wer der Branchenprimus ist: Beide Geräte bieten eine Vielzahl an Neuerungen und werden mit als das größte inkrementelle iPhone Update aller Zeiten gehandelt. Aber muss es wirklich immer das neueste Smartphone sein?

Der offizielle Verkaufsstart des iPhone 6s und iPhone 6s Plus war am 25. September. Vor den Apple Stores sah man wie in den vergangenen Jahren auch wieder zahlreiche Camper, die den Apple-Kult auslebten und selbst härtesten Witterungsbedingungen trotzten, alles für das neue iPhone. Im Rahmen einer regulären Bestellung lässt sich das günstigste Gerät zum Preis von 739 Euro erwerben – eine happige Summe, die erst einmal aufgebracht werden muss.

Ältere Generationen werden billiger

Wie zu jedem Start eines neuen iPhone sinken die Preise für die älteren Geräte fast zeitgleich. Neben Apple selber bieten auch viele private Verkäufer auf dem Online-Marktplatz eBay ihre alten Smartphones an. Nicht selten findet man hier Geräte in sehr gutem Zustand um bis zu 70% günstiger als der Original Verkaufspreis. Kauft man dann noch bei einem gewerblichen Verkäufer, profitiert man von zusätzlichen Verbraucherrechten.

Erste iPhone 6s Angebote

Wenn man zu den eingefleischten Apple Fans zählt, steht das iPhone 6s schon seit der Präsentation auf der Wunschliste. In den letzten Jahren war es schwer, ein iPhone am Datum des Verkaufsstarts zu erhalten, doch in diesem Jahr war Apple vorbereitet. Dies spiegelt sich auch in den Angeboten bei eBay nieder, sodass sich das iPhone 6s im besten Fall noch einige Euro günstiger erwerben lässt als bei Apple.



Apple Watch kaufen

Nicht nur das iPhone 6s wird im Online-Auktionshaus angeboten, man hat hier Zugriff auf die gesamte Vielfalt von Technologieprodukten, welche von privaten wie gewerblichen Verkäufern angeboten werden. Beispielsweise gibt es für die Apple Watch viele Angebote, auch von Privat zu Privat, die sich teilweise als wahre Schnäppchen entpuppen. Kostet die Hightech-Armbanduhr bei Apple nicht weniger als 399 Euro, kann diese bei eBay schon für um die 300 Euro erworben werden.

Fazit

Es lohnt sich definitiv, vor dem Kauf eines iPhone 6s oder ähnlichen hochpreisigen Produkten den Markt zu analysieren. Oft sinken die Preise dafür nämlich schon wenige Tage nach Verkaufsstart, sodass ein wenig Geduld den Geldbeutel auf jeden Fall schonen kann.
a