Earl Grey Schoko Pflegebutter | vegan, natürlich

Earl Grey Pflegebutter selbst herstellen

Kennt ihr die Körper- und Massagebutterstücke von Lush? Also ich könnte mich an denen arm kaufen, denn sie sind nicht nur vegan, sie riechen auch furchtbar gut. Und damit ich nicht eines Tages die Katzen dafür verkaufen muss, mache ich mir meine vegane Pflegebutter einfach selbst!

Massage-, Körper- und Pflegebutter selbermachen

Ich stelle meine Lotion Bars, wie die Pflegebutter im Englischen heißt, nach einer ganz einfachen, immer gleichen Methode her. Nach Lust, Laune und Anlass, z.B. trockene oder gereizte Haut, PMS, Dellen, Trägheit etc., variiere ich Düfte, Grundöle und ggf. sonstige Inhalte, z.B. Peelingmassen oder Kräuter. Die Earl Grey Schoko Pflegebutter verdankt ihren Namen der Basis aus wertvoller Kakaobutter in Bioqualität und der Zugabe meines Lieblingsduftes Bergamotte.

Earl Grey Pflegebutter selbst herstellen

Zutaten Earl Grey Schoko Pflegebutter

3 EL Kakaobutter
2 EL Sheabutter (oder 5 EL Kakaobutter)
1,5 EL Candelillawachs (kannst du auch weglassen, wenn du die Butter immer im Kühlschrank lagerst)
10 Tropfen rein ätherisches Bergamotteöl

Zutaten für Naturkosmetik wie z.B. Sheabutter oder Candelillawachs gibt es bei Dragonspice.de

Zubereitung Earl Grey Schoko Pflegebutter

Kakaobutter schmelzen

Alle Zutaten bis auf das ätherische Öl im Wasserbad schmelzen. Das geht besonders gut mit einem Wasserbadeinsatz (meiner ist von IKEA) oder stelle eine hitzefeste Schüssel auf einen Topf heißes Wasser und drehe die Hitze auf 1. Sobald alles flüssig ist, den Topf von der Platte nehmen, etwas abkühlen lassen und das ätherische Öl unterrühren. Anschließend z.B. in Cupcake- oder Pralinenförmchen gießen (klappt mit Papierformen genausogut wie mit Silikonformen) und durchtrocknen lassen.

Earl Grey Pflegebutter selbst herstellen

Anwendung

Unter der Dusche Benutze die Pflegebutter wie Seife unter der Dusche (Vorsicht, nicht ausrutschen!), tupfe dich hinterher vorsichtig trocken und genieße deine babyweiche Haut! Extra eincremen musst du dich nicht mehr.

In der Wanne Die Wanne ist mein Lieblingseinsatzort für Pflegebutter! Benutze sie wie Seife, tupfe dich hinterher vorsichtig trocken und genieße deine babyweiche Haut! Extra eincremen musst du dich nicht mehr.

Am Abend Da Kakaobutter recht reichhaltig ist und die Haut ordentlich einfettet, hinterlässt sie ohne Wassereinsatz und Trockentupfen (wie oben) einen Film, den du tagsüber vielleicht nicht so toll findest (mir geht das so). Ich verwende sie deshalb gerne abends und lege mich „all-oiled-up“ in die Falle. Besonders im Winter fette ich mir die Füße ein und stecke sie in Socken – herrliche Haut!

Zwischendurch Da Kakaobutter recht reichhaltig ist und die Haut ordentlich einfettet, hinterlässt sie ohne Wassereinsatz und Trockentupfen einen Film, den du tagsüber vielleicht nicht so toll findest (mir geht das so). Habe ich zwischendurch dennoch das Bedürfnis, mich zu pflegen, öle ich mich ein und tupfe meine Haut anschließend mit einem Handtuch oder mit Küchenrolle ab. Super für die Hände!

Wirkungsweise

Kakaobutter und Sheabutter ist hervorragend geeignet zur Vorbeugung von und bei Cellulite, während der Gewichtsreduktion, während und nach der Schwangerschaft und bei trockener, rauer und gereizter Haut. Kakaobutter duftet ganz zart nach Schokolade und verleiht ein wunderbar samtiges Hautgefühl. Nach meiner persönlichen Einschätzung hat sich meine Haut an Bauch und Oberschenkeln durch häufiges Cremen mit Kakao- und Sheabutter auch während der Abnahme nicht verschlechtert, im Gegenteil sogar deutlich verbessert. Nach Angaben meiner Mom, 68, hat sich die Haut ihrer Oberschenkel durch Einsatz meiner Massagebutter „zusammengezogen“. Beim Kauf von unraffinierter Kakaobutter achte ich immer auf Lebensmittelqualität, dann kann ich sie auch in der Küche verwenden. Bei Sheabutter empfehle ich dringend zur ebenso guten, raffinierten Sheabutter zu greifen. Der leicht erdige, von vielen als „ranzig“ bezeichnete Geruch der unraffinierten Sheabutter ist nicht jedermanns Sache.

Bergamotte ist das Aroma, das den berühmten Earl Grey Tee so unverwechselbar macht. Als ätherisches Öl hilft es dir, dich zu entspannen, die Hektik abzuschütteln und auch an grauen Tagen aufzuatmen. Beachte beim Kauf, dass Bergamotte Öl in zwei verschiedenen Varianten angeboten wird, nämlich als Bergamotte und Bergamotte (bergaptenfrei). Letzteres ist ein bisschen teurer, aber als Kosmetikzusatz meines Erachtens nach besser geeignet. Normale Bergamotte nämlich hat eine photosensibilisierende, bräunende Wirkung, so kann es bei starker Sonneneinstrahlung zu Hautreizungen kommen. Bei der bergaptenfreien Bergamotte ist der bräunende Effekt herausgefiltert.

Candelillawachs ist die vegane Alternative zu Bienenwachs. Es festigt deine Pflegebutter, sodass sie nicht so schnell davonschmilzt. Ich empfehle dir dennoch v.a. im Sommer die Butter im Kühlschrank zu lagern. Mehr Info zu Candelillawachs auf Wiki.

Earl Grey Pflegebutter selbst herstellen

Disclaimer Bitte beachte, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Ich teile auf meinem Blog lediglich von mir für mich und meine Lieben erdachte Rezepte, die ich nach eingehender Recherche aus fair gehandelten Produkten aus biologischem Anbau selbst herstelle, ausprobiere, ggf. verbessere und toll genug finde, sie an Interessierte weiterzugeben. Wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.


wallpaper-1019588
Elro Rauchmelder Test 2021: Vergleich der besten Melder
wallpaper-1019588
Sarah Beth Durst – The Reluctant Queen
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung