E3 2019: Yooka-Laylee wird ganz anders sein

E3 2019: Yooka-Laylee wird ganz anders sein Heute kündigte Team17 Yooka-Laylee and the Impossible Lair an, eine Sequel des hervorragenden Yooka-Laylee.

Aber etwas anderes ist ganz auffällig: das Spiel wird eine gemischte Plattform mit Leveln in der Perspektive von oben, sowohl in 2.5D sein. Obwohl es immer noch ein 3D-Spiel ist und stark von Banjo-Kazooie inspiriert wurde, hat der Entwickler Playtonic Games beschlossen, das Format der 3D-Erkundung aufzugeben.

In dem Hybridspiel erforscht und löst man immer wieder Rätsel und es eroberte damit die Herzen der Fans.

Team 17, ein globales Spiele-Label, kreativer Partner und Entwickler unabhängiger Premium-Videospiele in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Entwickler Playtonic Games, freut sich, sein nächstes Spiel, Yooka-Laylee und The Impossible Lair, vorstellen zu können.

In diesem neuen Plattform-Adventure-Hybrid müssen Yooka und Laylee ihre Fähigkeiten kombinieren, um eine Reihe von herausfordernden und dynamischen 2.5D-Levels zu meistern und Rätsel in einer wunderschönen 3D-Überwelt zu lösen. Es liegt an ihnen, Königin Phoebees Royal Beettalion Guard aus jedem Level zu retten, während sie die bisher gefährlichste Herausforderung von Hauptstadt B - das Unmögliche Versteck - bewerten.

Weitere Informationen folgen während der E3-Woche. Bleiben Sie also dran, um mehr über Yooka und Laylees neues Abenteuer zu erfahren."

Yooka-Laylee and The Impossible Lair werden 2019 auf Nintendo Switch, Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen. Eine Boxed-Console-Version wird ebenfalls erhältlich sein.


wallpaper-1019588
Wo Long: Fallen Dynasty nur ein Schwierigkeitsgrad – Director spricht über Herausforderungen im Spiel
wallpaper-1019588
Call of Duty Modern Warfare 2 Multiplayer mit KI-Gegnern und KI-Mitspielern – wo sie zu finden sind
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern