E-Commerce: Trotz Streik bei DHL nur eine Woche von Reykjavik nach Potsdam

So langsam fragen wir uns, ob die VERDI da nur einen Sturm im Wasserglas veranstaltete um die Leute warum auch immer scheu zu machen und was überhaupt das ganze Gestreike durch VERDI in den letzten Wochen und Monaten sollte???
Konnten wir doch gestern nachmittag in unserer hiesigen DHL Filiale in Potsdam die nächste Lieferung aus REYKJAVIK in Island in Empfang nehmen und die war auch nur eine Woche unterwegs und sogar schon Zoll technisch abgefertigt, was sonst, wenn nicht gestreikt wird, nicht immer so ist,
Damit stellt sich natürlich die berechtigte Frage, ob nicht vielleicht gerade bei DHL weniger doch mehr ist? Die eine Woche vom Nordatlantik nach Potsdam ist voll ok. Das geht auch sonst nicht schneller.
Nun müssen wir aber Schluss machen und die Tagespost lesen. Sie kam gerade und raten Sie mal, wer die ausgetragen hat... Auf die Deutsche Post und DHL ist eben doch Verlass.

wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Verpackung mit folierten Efeuranken | Gemini Foilpress
wallpaper-1019588
Verschiebung des deutschen Release von „Schwarzesmarken”
wallpaper-1019588
Son Espases installiert Bildschirme in den Notfall-Wartezimmern
wallpaper-1019588
Geldbußen, die Sie erhalten können, wenn Sie nicht die richtige Wartung an Ihrem Auto durchführen