E-Bike-Festival im Berchtesgadener Land

Keine Autos weit und breit: Deutschlands höchste Passstrasse, das Roßfeld im Berchtesgadener Land, gehört am 5. Juni 2011 all denjenigen, die ohne Benzinantrieb unterwegs sind. Elektrobetriebene Leichtfahrzeuge wie futuristische Segways und trendige Streetstepper sausen ebenso über den Asphalt wie Inline-Skater und natürlich jede Menge E-Biker. Denn der autofreie Tag auf der berühmten Panorama-Piste zählt zu den Höhepunkten des ersten „E-VENT für Elektro-Mobilität“, bei dem sich vom 3. bis 5. Juni 2011 im Berchtesgadener Land alles rund um die sanfte Form der Fortbewegung dreht. Auf geführten kostenlosen Touren können Besucher die E-Bikes ausprobieren und dabei durch die Bergwelt radeln, ohne sich verausgaben zu müssen. Buchbar ist das Festival pauschal mit drei Übernachtungen inklusive Frühstück sowie einer geführten Tour samt Leihrad ab 107 Euro pro Person.
Alle Infos berchtesgadener-land.com


wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
In der Corona-Krise bettelt Madrid bei den Reichen
wallpaper-1019588
Die erste Ausgabe der Tennismeisterschaften “Mallorca Championships” ist abgesagt worden
wallpaper-1019588
Oliver Bernd – Wir lieben das Leben
wallpaper-1019588
Die Regierung wird im April dieses Jahres mit der Zahlung von Mietzuschüssen beginnen