Dutch Uncles teilen “In n Out”

Der Song ist die erste Single vom neuen Album

Wir haben noch zwei Monate vor uns, doch die Ankündigungen für 2015 schießen wie Indie Bands aus dem Boden. Großbritanniens führende Math Popper Dutch Uncles lassen sich nicht lumpen und kündigen an, den Februar für sich beanspruchen zu wollen. Am 23. Februar erscheint nämlich “O Shudder”, der vierte Eintrag in der Dutch Uncles Diskografie und laut Sänger Duncan Wallis direkter und simpler als ihre bisherigen Releases.

Den ersten Vorgeschmack gibt es auch schon. “In n Out” könnt ihr euch weiter unten anhören, es ist tatsächlich weniger vertrackt als die schimmernden, polyrhythmischen Kompositionen, die man auf dem genialen “Out of Touch in the Wild” findet. Eine Tracklist gibt es zwar noch nicht, man kann das Album aber schon vorbestellen und sich am schlichten Cover (oben) ergötzen. Wir zählen sehnsüchtig die Tage bis zur Veröffentlichung.

 

Hört euch hier die Single “In n Out” an:


 

Fichon


wallpaper-1019588
Neue me&i Styles für Mama & Apfelbäckchen + Verlosung
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Here Be Wolves – s/t
wallpaper-1019588
Die politische Korrektheit, gepachtet von linksgrün
wallpaper-1019588
|Rezension| Marie Force - Neuengland 1 - Vergiss die Liebe nicht
wallpaper-1019588
Nintendo veröffentlicht Daemon X Machina Übersichtstrailer