Duschen mit Musik – Bluetooth-Lautsprecher im Test

Ich höre gerne Musik unter der Dusche :-) Meist habe ich aber das Problem, dass aus dem Badezimmerradio gerade Gequatsche kommt, wenn ich unter der Dusche stehe. Und außerdem höre ich sowieso fast nichts mehr, sobald ich die Duschkabine hinter mir geschlossen habe und das Wasser aus der Brause rauscht.

Da musste ich also eine andere Lösung her – und diese sieht so aus:

TaoTronics Bluetooth Lautsprecher

Duschen mit Musik – Bluetooth-Lautsprecher im Test

Dies ist ein spritzwassergeschützter Bluetooth Lautsprecher, der es mir ermöglicht meine Lieblingslieder unter der Dusche zu hören!

Wie funktioniert das? 
Der kleine Lautsprecher und mein Smartphone (oder ein anderes Gerät worauf sich die Lieblingslieder befinden) werden ersteinmal miteinander gekoppelt. Das geht ganz einfach: den Lautsprecher einschalten, Bluetooth am Smartphone einschalten und nach Geräten suchen lassen, unter den Suchergebnissen TaoTronics TT-SK03 auswählen und verbinden. Fertig. Diese Einstellung muss nur einmal vorgenommen werden – die beiden Geräte “kennen” sich jetzt und verbinden sich automatisch sobald der Lautsprecher eingeschaltet wird.
Dann brauche ich nur noch meine Lieblingsmusik auswählen und schon ertönt sie aus dem kleinen Lautsprecher.

Duschen mit Musik – Bluetooth-Lautsprecher im Test

 

Den TaoTronics Bluetooth Lautsprecher kann ich mit seinem Saugnapf bequem an den Fliesen in der Dusche anbringen und dort hält er auch sehr sicher. Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt. Ein gummiertes Bedienfeld ermöglicht mir noch folgende Funktionen: Pause / Wiedergabe, Auswahl eines anderen Titels (vorheriger / nächster Titel), Lautstärkeregulierung. Zusätzlich kann ich sogar über den Lautsprecher Anrufe entgegennehmen (eingebautes Mikrofon). Bekomme ich während der Musikwiedergabe einen Anruf, wird die Musik unterbrochen und ein Anrufton erklingt. Dann kann ich auf die Hörertaste drücken und den Anruf entgegennehmen und über den Bluetooth Lautsprecher telefonieren.

Duschen mit Musik – Bluetooth-Lautsprecher im Test

Der TaoTronics Bluetooth Lautsprecher ist z.B. über Amazon erhältlich und kostet dort 24,99 € (Stand: 11.03.2015). Er wird in einem kleinen Karton geliefert und bringt eine gut verständliche Bedienungsanleitung (in mehreren Sprachen) sowie ein Ladekabel mit. Achtung: es wird kein Ladestecker mitgeliefert – hier verwende ich meinen Ladestecker vom Smartphone (USB-Ladestecker).

Duschen mit Musik – Bluetooth-Lautsprecher im Test

Und der Klang? 
Der kleine Lautsprecher überrascht! Klar und laut ertönt meine Lieblingsmusik. Selbst bei voller Lautstärke krächzt er nicht, wie man das sonst von kleinen Lautsprechern kennt, wenn sie übersteuert werden. Durch Bässe in der Musik fängt er an leicht zu vibrieren, was aber dem Klang keinen Abbruch tut.
Endlich kann ich unter der Dusche meine Lieblingsmusik hören und bin nicht darauf angewiesen, dass im Radio gerade Musik läuft. Dadurch, dass der Lautsprecher mit in die Dusche kann, muss das Badezimmerradio nicht auf volle Lautstärke aufgedreht werden um unter der Dusche noch ein bisschen von der Musik zu hören. Die Musik ertönt jetzt direkt in der Dusche – und dann auch noch die Titel die ich gerne hören möchte.

Ich bin mit dem kleinen Lautsprecher sehr zufrieden. Der Klang ist gut und sicherlich wird er mich in Zukunft nicht nur unter der Dusche mit meiner Lieblingsmusik beschallen, sondern darf im Sommer auch mal mit an den Badesee (zum Mitnehmen kann der Saugnapf auch entfernt werden).

Duschen mit Musik – Bluetooth-Lautsprecher im Test

Signatur1

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Infused Water: aromatisiertes Wasser
wallpaper-1019588
Gurr eröffnen Instagram-Account für Bandgesuche
wallpaper-1019588
Wer ist Arbeitnehmer?
wallpaper-1019588
Urlaub an der Nordsee: Strandschlafen & Wattwandern in Otterndorf
wallpaper-1019588
Nintendo entfernt das beliebte Mario Maker 2-Level ohne ersichtlichen Grund
wallpaper-1019588
Welle gegen HerrNewstime: und schon wieder in der Kritik (News)
wallpaper-1019588
Kreative Teppanyaki-Küche 2.0