Dunkle Schokoladenmouse mit Salzmandeln – Mit Salz & Liebe zum Löffeln [Anzeige]

Es ist mal wieder an der Zeit für etwas süß Sündiges! Das letzte Dessert gab es an Weihnachten, also habe ich beschlossen Euch wieder etwas zum Naschen vorbei zu bringen. Aber weil Süß eben nicht ohne Salzig geht und umgekehrt, habe ich mir eine kleine Hochzeit aus beiden Komponenten überlegt. Kennt Ihr das? Wenn Ihr nach dem Genuss von etwas Süßem, einen regelrechten Salzjieper bekommt? Ich bin auch so ein Kandidat – darum gibt es heute einfach beides in Form eines fluffig schokoladigen Nachtisch! 

Dunkle Schokoladenmouse mit Salzmandeln – Mit Salz & Liebe zum Löffeln [Anzeige]

Dunkle Schokoladenmouse mit Salzmandeln

Rezept für 4 Gläser

200g Zartbitterkuvertüre 1 TL dunkler Backkakao 3 Eiweiß 100g Frischkäse 200ml Sahne 4 EL Puderzucker 1 Eiweiß 50g Mandeln 1 TL Ananas-Chilisalz
Dunkle Schokoladenmouse mit Salzmandeln – Mit Salz & Liebe zum Löffeln [Anzeige]
1) Wir starten mit dem Wasserbad für die Schokolade – setzt einen zur Hälfte gefüllten Topf mit Wasser auf und setzt eine Edelstahlschüssel darüber [Glas eignet sich auch, könnte aber leicht platzen] – erhitzt das Wasser nur leicht, es sollte nicht kochen. 2) Gebt die Schokolade grob gehackt in die Schale und schmelzt sie unter ständigem Rühren – nehmt sie danach sofort vom Wasserbad und rührt den Frischkäse unter, bis eine Art Ganache entstanden ist.  3) Schlagt das Eiweiß mit dem Puderzucker und einer Prise Salz steif – die Sahne kann jetzt auch mit dem Kakao aufgeschlagen werden.   4) Hebt zunächst behutsam die Sahne unter die Ganache, um anschließend das Eiweiß unterzuheben – füllt die Mouse in Schälchen oder Gläser ab und lasst sie mindestens 8 Stunden auskühlen.  5) Kurz vor dem Servieren heizt Ihr den Ofen auf 190°C Umluft vor und gebt die Mandeln auf einem Bleck mit Backpapier für 10 Minuten zum Rösten hinein.  6) Verquirlt in der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem aromatisierten Salz [nicht aufschlagen, es sollte nur leicht schaumig sein] – holt die Mandeln aus dem Ofen und ummantelt sie mit der Eiweißmischung.  7) Schöpft die Mandeln aus der Eiweißmischung und gebt sie erneut auf das Backblech – backt sie für weitere 5-6 Minuten goldbraun.  8) Lasst die Mandeln nach dem rösten leicht abkühlen und hackt sie in grobe Stücke, um sie beim Servieren über die Mouse zu streuen – wer nicht auf die Kalorien achtet, kann auch noch einen Klecks Sahne dazu geben. 
Dunkle Schokoladenmouse mit Salzmandeln – Mit Salz & Liebe zum Löffeln [Anzeige] Es geht eben einfach nichts über ein hochwertiges Salz – denn Salz ist nicht gleich Salz. Natürlich ist es so oder so nicht aus unserer Küche wegzudenken, aber die Auswahl ist gewaltig und man sollte unterscheiden – zwischen dem Salz das man achtlos fürs Nudelwasser her nimmt und dem, welches man zum Veredeln von Speisen verwendet. Ich persönlich koche die meisten Gerichte mit Meersalz – unbehandelt, naturbelassen und ohne irgendwelche Zusätze wie Jod oder ähnliches. Doch wenn es darum geht einem Gericht zum Schluss nochmal einen kleinen Kick zu geben, ist Steinsalz mein absoluter Liebling. Dunkle Schokoladenmouse mit Salzmandeln – Mit Salz & Liebe zum Löffeln [Anzeige] Durch den Frischkäse bekommt die Schokoladenmouse eine angenehm säuerliche Frische und lässt zusammen mit den fruchtigen Salzmandeln Eure Geschmacksknospen tanzen. Wenn ich so darüber nachdenke, könnte ich glatt schon wieder so ein Gläschen vernaschen. Hach! Bleibt mir nur noch zu sagen – auf die Löffel, fertig, los! ——————————————————————————————————————————————————————————————————————————— Dieser Beitrag wurde von Salz & Liebe unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen mir dabei, regelmäßig neue kreative Rezepte für meine Leser zu entwickeln. Die Inhalte spiegeln dabei aber immer meine eigene unbeeinflussbare Meinung wider. 

wallpaper-1019588
Mariazeller Advent Eröffnungswochenende | Wiener Sängerknaben & Krampuslauf
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Feierabend für Feier-Abend
wallpaper-1019588
Orangenrisotto (natürlich aus dem Ofen) mit Lachsfilet
wallpaper-1019588
Review zu King in a Lab Coat Band 1
wallpaper-1019588
Fliegender Jakob