Dulce de Leche Kuchen – Argentinien

Dulce de Leche (Foto: Adinou, Wikimedia Commons)

Dulce de Leche (Foto: Adinou, Wikimedia Commons)

Dieser schnell zubereitete Kuchen ist eine gute Alternative zum üblichen deutschen Rührkuchen, da er durch das Dulce de Leche eine etwas andere Konsistenz hat und sehr saftig ist.

Zutaten:

  • 150 gr weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1/3 Tasse Dulce de Leche
  • 1 Tasse lauwarme Milch
  • 210 gr (1 Tasse) Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Solltet Ihr kein Dulce de Leche haben, könnt Ihr dieses leicht selbst herstellen: 1 Dose gesüßte Kondensmilch kaufen (Milchmädchen von Nestlé, gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt) und die geschlossene Konservendose eine Stunde im Wasserbad kochen. Nach dem Abkühlen die Dose öffen. Der Zucker in der Milch ist nun karamellisiert, und der Inhalt der Dose ist eine beige/bräunliche sehr leckere Creme – genannt Dulce de Leche oder Arequipe
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine längliche Kuchenbackform einfetten
  3. Für den Kuchen die Butter schaumig schlagen, dann Zucker, Eier und Dulce de Leche zugeben. Milch, Mehl, Backpulver untermischen und eine Prise Salz dazugeben.
  4. Im vorgeheizten Backofen Ofen ca 45-50 backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen, 10 Min. abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.
  6. Je nach Wunsch kann der Kuchen nach dem Abkühlen noch mit Schokoladenguss überzogen werden.

Guten Appetit!

Tagged as: Dulce de Leche, Kuchen


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: X of Swords [1]
wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen