Duggars: TV-Sender stoppt Reality-Serie nach Kindermissbrauch-Skandal

Der Sender TLC reagierte prompt auf das Geständnis von Josh Duggar, der als Teenager mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll, darunter einige seiner Schwestern. Der 27-Jährige stammt aus der riesigen Christenfamilie der “Duggars” mit insgesamt 19 Kindern.

Der Familienalltag war Gegenstand der TLC-Hitserie “19 Kids and Counting”. TLC stoppte die Sendung am Freitag nach den Enthüllungen. Gegen Duggar hatte 2006 die Polizei wegen der Kinderschänder-Vorwürfe ermittelt, es gab jedoch keine Anklage.

Der Vater des Clans hatte die Ermittlungen geheim gehalten. Die Familie tritt für “christliche Werte” ein, Josh Duggar hatte als Sprecher der konservativen Lobbygruppe “Family Research Council” Homosexualität mehrmals verdammt.

.@TLC pulls #19Kids and Counting from its schedule after child molestation accusations http://t.co/sbW0JqyL8K pic.twitter.com/iQXgdCL8qj

— People magazine (@people) May 22, 2015


wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 14 geburtstag neffe
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche nichte
wallpaper-1019588
Valentinstag bedeutung freunde
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche gute menschen