[Duftreview] Lancôme Trésor La Nuit

[Duftreview] Lancôme Trésor La Nuit
Parfüm hat Frau ja nie genug, oder wie war das gleich nochmal...? Kurz nachdem ich mir mein gern getragenen La vie est Belle nachgekauft habe (Review hier), dachte ich nun ist der Bedarf wieder gedeckt. Sehr selten gönne ich mir einen Duft, zum einen weil ich aufbrauche und zum anderen weil 50€ nicht immer drin sind.  
Bei La Nuit Trésor fiel mir das warten so schwer, ich musste einfach bestellen! Nach einer Duftprobe stand das Parfüm schon auf der Wunschliste. Nach einigen Gedanken, wie das ich den Duft erst zur kühleren Jahreszeit tragen werde, waren vergeblich. Durch die Süße der wilden Vanille-Orchidee wie der Hersteller beschreibt, bin ich auch jetzt noch der Meinung im Sommer wäre er zu stark. 
[Duftreview] Lancôme Trésor La Nuit"La Nuit Trésor ist der erste aphrodisierende Gourmand-Duft von Lancôme. Eine Komposition aus seltensten Ingredienzien, die uns in eine Nacht voller Leidenschaft und kostbarer Augenblicke entführen. Ein einzigartiger, leidenschaftlicher und sinnlicher Duftcharakter, geprägt von der verführerischen schwarzen Rose und der wilden Vanille-Orchidee aus Tahiti. Exklusiv von zwei der größten Parfümeure Frankreichs für Lancôme kreiert."
[Duftreview] Lancôme Trésor La Nuit
Wie bei La vie est belle schon angesprochen, sind dies Düfte die man entweder mag oder nicht. Manche bekommen Kopfschmerzen von zu süßlichen Gerüchen und andere baden darin. Bei mir ist es unterschiedlich, wenn jemand einen Duft zu stark aufträgt, kann es auch bei mir vorkommen das ich mich satt rieche oder ggf. Kopfschmerzen bekomme. Ein Spritzer genügt völlig. 
[Duftreview] Lancôme Trésor La Nuit
Die Haltbarkeit ist meiner Meinung nach ziemlich lange, deswegen betone ich auch nochmal: weniger ist mehr! Die ersten Stunden ist der Duft sehr stark wahrnehmbar, schwächt aber nach und nach ab, verschwindet aber nicht komplett! Der Flakon ist mit einer schwarzen Schleife bzw. Rose verziehrt, was ganz schön aussieht. Eine weitere Neuerung ist, das er liegend kreiert wurde, keine Flasche zum stellen. Auch die glitzernde Verpackung macht optisch etwas her. 
Lancôme Trésor La Nuit kostet 49,99 € / 30 ml. Erhältlich z. B. bei Douglas, Parfumdreams oder Galeria Kaufhof.*enthält Affiliatelinks

wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
Lyskamm-Traverse: Tanz über dem Abgrund
wallpaper-1019588
#EmployeeExperience: Interview with Carolina Albuquerque from Travian Games
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Berückend Vorhänge Bestellen Ideen
wallpaper-1019588
APFELTIRAMISU! Unser ‚FÜR IMMER & BIS IN ALLE EWIGKEIT LIEBLINGSDESSERT‘
wallpaper-1019588
Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Von den Hannovers bis ins 20. Jahrhundert
wallpaper-1019588
NEWS: Kettcar mit neuen Tourdaten und Video zum Song “Auf den billigen Plätzen”