Duchovny über “Akte X”, Steinfeld in Thriller & Theroux als Regisseur

Schauspieler David Duchovny gab in einem Interview kund, dass er nicht verstehe warum Fox die X-Akten nicht auf der Kinoleinwand fortführen würde. Es wäre ein gut auf der Leinwand funktionierendes Franchise und er wäre jederzeit bereit wieder in die Rolle des Fox Mulder zu schlüpfen. Er sieht “Akte X” erst als abgeschlossen an, wenn einer der in die Serie involvierten Menschen stirbt. Bis dahin sei alles noch möglich, auch ein dritter “Akte X”-Film in den Kinos. Duchovny mutmaßte, dass Chris Carter derzeit sogar an einer Idee für einen weiteren Film tüfteln würde.


wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021