Du bist durchschaut…

…und zwar komplett. Ja, lieber Udo Jürgens, du hast die neuen Medien und ihre Möglichkeiten vollkommen verstanden. Was? Wie? Udo und Soschl Mädia?

Die Welt hat darauf gewartet, auf die neue Scheibe von Udo Jürgens, die am 18.03. 2011 veröffentlicht wurde.

Warum das gerade bei mir jetzt Thema ist? Das Album entält einen Titel namens “Du bist durchschaut“, wo ein etwas ängstlicher und alter Mann über die neuen Technologien und die neuen Medien singt. Seitenhieb ole ole.

Ich habe ja nichts gegen Kritik an neuen Technologien einzuwenden, doch wenn es so oberflächlich und falsch dargestellt wird, ist es einfach nur mehr zum Lachen. Nein. Lächerlich.

Zweimal wird inhaltlich auf Social Media eingegangen, man lese und staune:

Fehlt nur noch, dass bei Facebook
Deine Leberwerte steh‘n.
Na, dann gute Nacht – dann ist es gescheh‘n!

Jaja, ich poste täglich mein Gewicht, meine Körpergröße und meine Blutwerte. Der liebe Herr, hat wohl noch nie einen Blick auf Facebook geworfen, bzw. den Sinn dieses Mediums verstanden.

Ganz offenherzig twitterst du,
Gibst alles von dir preis,
Den größten Mist – den kleinsten Scheiß!

Aja genau, Twitter, “DAS MASSENMEDIUM”, wo jeder mit vollem Namen und voller Anschrift Kurznachrichten hinterlässt.

Man kann mir jetzt natürlich vorwerfen, dass ich Udo Jürgens mit diesem Artikel unterstütze.

Nein, ich finds einfach nur lächerlich. Schuster, blei bei deinen Leisten!

So, ich geh jetzt mal meine Leberwerte posten…

Keine ähnlichen Beiträge vorhanden.


wallpaper-1019588
Löwenzahntee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
Jan Delay vs. Bilderbuch: Heimreimarbeit
wallpaper-1019588
Gewalt: Grenzen sprengen
wallpaper-1019588
Mein verzauberter Garten