Dschungelcamp 2014 – Zuschauerzahlenrekorde, obwohl keiner guckt.

Dschungelcamp 2014 – Zuschauerzahlenrekorde, obwohl keiner guckt.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"
im Special bei RTL.de
(c) RTL

Seit Freitagabend 21:15 Uhr werden wir für die kommenden Tage – es sind insgesamt 16 an der Zahl- an genau DIESEM Fernsehhype nicht vorbeikommen.
Denn als die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich um 21.17 Uhr das erste Mal in 2014 den Urwalddschungelruf „Ich bin ein Star- holt mich hier raus!“ brüllten, war auch dem Letzen klar, dass das Krabbeln, Ekeln und Voten wieder von vorne los geht.
Was sich nach den beiden ersten Tagen und den dazugehörigen Dschungel-Szenen schon jetzt sagen lässt: Auch der Eiermann kommt in den Dschungel, ein "Wendler" kann durchaus weinen und zurzeit „beherrscht“ die Österreicherin Larissa das Dschungelcamp nicht nur vor Ort in Australien.


Die ehemalige „GNTM“-Teilnehmerin hat es geschafft, innerhalb von 48 Stunden ihren Bekanntheitsgrad zu vervielfachen. Außerdem vergleicht sie schon jetzt eine Person mit Tom Hanks (Quelle: InTouch)…. Dass es sich hierbei um ihren eigenen Vater handelt, findet sie sicherlich weniger schlimm als schmeichelnd.


Leider gehen neben Larissa und Herrn Wendler die anderen Teilnehmer –zumindest momentan- ein wenig unter. Ab und an schafft es die sympatische Melly (Ex-Bachelor Drittplatzierte) zu zeigen, dass "blond" nicht gleich "blöd" bedeutet. Ihre Fangemeinde dankt es ihr und fühlt sich in der Meinung bestätigt, dass Vorurteile in den meisten Fällen genauso angebracht sind, wie ein „Yummy!“ beim täglichen Dschungelfraß.

Dschungelcamp 2014 – Zuschauerzahlenrekorde, obwohl keiner guckt.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"
im Special bei RTL.de
(c) RTL

Gab es Überraschungen bisher? Schwer zu sagen, da heute erst Tag 3 angebrochen ist und dennoch ein Potenzial für die ersten Streitigkeiten in der Luft liegt. Überraschend –für den ein oder anderen- war sicherlich Wendlers Ehrgeiz im Rahmen der ersten Dschungelprüfung. Wir sind gespannt, wie sich die Kandidaten weiterhin schlagen und hoffen, dass Kakerlaken, Ratten und Co. ohne Tinnitus aufgrund der Larissa-Schreie weiterleben können.
Bei alledem dürfen auch nicht die beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich vergessen werden, die schon jetzt gekonnt die ein oder andere Stichelei gegen die Kandidaten parat haben und verbreiten.
Wir freuen uns auf die kommenden Tage und sind uns sicher, dass Tanja Schumann, Melly und der Rest der Teilnehmer auch noch ihre großen Momente erleben werden!


wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr