Drohneneinsatz in der Kirche

Drohneneinsatz in der Kirche

In ihr flog die Drohne:
Kirche Wiesendangen.
(Wiki., Roland zh)

Gestern las ich im Tagi zwei bemerkenswerte Dinge. Zum einen bleibt das Café Mandarin beim Bahnhof Stadelhofen in Zürich, das schrecklicherweise einer Velostation weichen soll, noch mindestens ein, wenn nicht zwei Jahre lang offen. Das ist schön, weil ich dort gerne vor dem Wandern Kaffee trinken gehe. Und diese Gipfeli, mmm.
Zum anderen liessen zwei Buben im Rahmen einer Sek-Abschlussarbeit kürzlich in der Kirche von Wiesendangen ZH eine Drohne steigen. Und zwar mit dem Segen des Pfarrers. An der Decke gibt es wertvolle spätmittelalterliche Fresken, die nun dank dem Drohnen-Einsatz in die Nähe rücken - sinnvoller Einsatz einer prinzipiell umstrittenen Technik.

wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München