Drohnen-Gesetze in Malta

Drohnen-Gesetze in MaltaIn Malta gibt es derzeit keine speziellen Gesetze, die auf den Betrieb von Drohnen ausgerichtet sind. Erschwerend kommt hinzu, dass Malta komplett im kontrollierten Luftraum liegt. Dadurch ist Malta in einer besonderen Situation. Im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Ländern gestattet Malta den Betrieb von Multicoptern im kontrollierten Luftraum. 

Momentan müssen alle Flüge einzeln von der CAA genehmigt werden, wenn der Copter mehr als 250 Gramm wiegt. Somit wird für alle relevanten Kamera-Drohnen eine Einzelgenehmigung notwendig. Die Bearbeitungsdauer soll bei etwa 7 Tagen liegen. Bei der Beantragung musst du eine gültige Drohnen-Versicherung nachweisen und dein geplantes Flugmanöver beschreiben. Neben Informationen zum Typ deiner Drohne (Bautyp/Hersteller/Model) solltest du selbstverständlich auch deine Kontaktdaten, über die du in Malta erreichbar bist, mit angeben. Hilfreich ist sicherlich auch ein Schulungsnachweis, den du z.B. mit unserem Copter Camp bekommst.

Mit der Betriebserlaubnis werden zusätzliche Auflagen erteilt. 

Nicht genehmigt werden Drohnen-Flüge über Menschenansammlungen, Fahrzeugen, Privatgrundstücken (ohne Einwilligung des Eigentümers), wichtigen Gebäuden wie Krankenhäusern, Gefängnissen, Kraftwerken und Flughäfen. Zudem scheint der Betrieb von Drohnen auch in Städten und Dörfern nicht möglich zu sein.

Unabhängig von den Gesetzen empfehle ich dir, nur in Sichtweite und bei guten Wetterbedingungen zu fliegen.

Hilfreiche Links: Times of Malta

Die hier aufgelisteten Drohnen-Regeln für Malta haben wir nach bestem Wissen recherchiert. Die Richtigkeit der Angaben können wir leider nicht garantieren. Wenn du auf Nummer sichergehen willst, dann kontaktiere die maltesische Luftfahrtbehörde. Alternativ kannst du auch bei der maltesischen Botschaft in Deutschland um weitere Informationen bitten. Bitte hinterlasse uns einen Kommentar, wenn du Neuigkeiten erfährst und/oder selber Erfahrungen mit deinem Copter in Malta gesammelt hast!


wallpaper-1019588
EuGH: Urlaub verfällt nicht mehr automatisch.
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Mercedes 500 E W124
wallpaper-1019588
Oregano viel mehr als ein Gewürz
wallpaper-1019588
Unvergesslicher Moment
wallpaper-1019588
CDU will der Deutschen Umwelthilfe e. V. evtl. die Gemeinnützigkeit entziehen, aber die Grünen als neuer Wunschpartner rasten dann aus
wallpaper-1019588
Stern über Bethlehem
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 09