Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten.

Am abendlichen 8. November dieses Jahres ins Rudolf-Harbig-Stadion geschaut. Nur mal so. Zum aktuell Tabellenletzten der zweiten bundesdeutschen Liga, anlässlich des 13. Spieltages einer wie auch immer laufenden Saison. In die erste Halbzeit der rasenballsportlichen Begegnung gegen SV Wehen Wiesbaden. Oder darüber hinaus?

Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten. Dresdner K-Block. Pyro-Böller am Allerwertesten.

Die Partie zwischen Dynamo Dresden und SV Wehen Wiesbaden endete schlussendlich 1:0, auf dem Rasen.

Pyrotechnik ist kein Verbrechen - War da was?

Dynamo DresdenFußballfansK-BlockMedienPyrotechnik ist kein VerbrechenRudolf-Harbig-StadionSV Wehen WiesbadenTwitterUltras Dynamo

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Prosecco-Cupcakes – Süßes zum Osterbrunch [enthält Werbung]
wallpaper-1019588
Der Uhrenautodidakt
wallpaper-1019588
Neuer Look mit wenigen Wohnaccessoires – Ethno Style
wallpaper-1019588
Telekom-Shops öffnen wieder