Dresden startet Dreck-Weg-App für iOS und Android

Dresden startete heute offiziell die "Dreck-Weg-App". Sie ist eine gemeinsame Entwicklung der Landeshauptstadt Dresden mit dem für E-Government zuständigen Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa. Laut Pressemitteilung bietet diese erste mobile Verwaltungs-Applikation dem Bürger die Möglichkeit, ergänzend zum "Dreck-Weg-Telefon", Verschmutzungen im Stadtgebiet direkt vor Ort mit einem Smartphone zu erfassen und zu melden.
Die App ist simpel aufgebaut und steht kostenlos für mobile Android- und Apple-Geräte in den App-Stores zur Verfügung. Nach der Installation und dem Öffnen der App ist die Eingabe von Name, Telefonnummer und E-Mail Adresse unter Einstellungen möglich um über die weiteren Schritte nach der eingesandten Meldung informiert zu werden. Dies ist aber nicht Bedingung. Voraussetzung ist lediglich die Aktivierung des GPS-Moduls am Smartphone. Eine händische Eingabe der Adressdaten ist in der App zu Sicherstellung aller benötigten Angaben ausgeschlossen.

Dreck-Weg-App im Apple App-Store und Meldungsübersicht

"Dreck-Weg-App" im Apple App-Store und Meldungsübersicht

Wie verfasse ich eine Meldung?
  • Neue Meldung anwählen.
  • Bild hinzufügen (Kamera wird geöffnet).
  • Adresse wird automatisch eingetragen (Kann aktualisiert werden).
  • Meldungstyp auswählen: Verschmutzung von Grundstücken, Verschmutzung von Straßenbäumen oder Straßenbegleitgrün, verschmutzte Wertstoffcontainerplätze, überfüllte Abfallbehälter, sonstige).
  • Beschreibung hinzufügen.
  • Senden.

Meldung verfassen und (freiwillige) Eingabe von Name, Telefon und E-Mail Adresse

Meldung verfassen und (freiwillige) Eingabe von Name, Telefon und E-Mail Adresse

Die eingehenden Meldungen werden anhand der mitgesendeten GPS-Daten den städtischen Ortsämtern zugeordnet und an das jeweils zuständige Ortsamt elektronisch weiter geleitet. Der Informationsverlauf ist hier dargestellt [PDF].
Empfehlung: GOYYA: Veröffentlicht iPhone-App für cyberSAX. bei sputnik-dresden.de
Etwas verpasst? Dann einfach meinen Blog über diese Links abonnieren: Dapema ONLINe per Email verfolgen oder meinen Twitter Blog Feed: @dresdenpower - Mitgestalten? Dann Dapema ONLINe bei Facebook beitreten. Add jetzt Dapema auch bei Google+.

wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten
wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler