Dreifacher Hexensabbat

Ladies & Gentlemen,
der dritte Freitag jeweils im März, Juni, September und Dezember eines Jahres wird an den Börsen der dreifache 'Hexensabbat' genannt.
Terminkontrakte auf Aktienindizes, sowie Optionen auf eben diese Indizes und außerdem Terminkontrakte auf einzelne Aktien laufen aus. Aus diesem Grund wird dieser Freitag als dreifacher Hexensabbat bezeichnet.
Zu diesem Verfallstag müssen institutionelle Finanzakrobaten, - gemeinhin Fondsmanager bezeichnet - Umschichtungen in ihren Wertpapierdepots durchführen. Dies löst in der Regel heftige Kursschwankungen aus. Da diese Schwankungen manchmal irrational oder gar mystisch verlaufen, erscheinen Kursverläufe wie 'verhext'.
Heute ist also solch ein gefürchteter Hexensabbat. - Dabei haben wir doch ohnehin genug von turbulenten Finanzmärkten! Die Staatspleiten-Krise und die Neuauflage der Bankenkrise sorgen garantiert dafür. --- Peter Broell

wallpaper-1019588
Praxismanagement für den Erfolg der Praxis
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
Wie geht es Ihnen denn mit Ihrer Scham?
wallpaper-1019588
Can Bordoy Grand House & Garden – Palma
wallpaper-1019588
Nur ein paar Stündchen waren bis zur neuen Anzeige nötig
wallpaper-1019588
Terrassensaison wird eröffnet
wallpaper-1019588
#91 Bücherregal - The society