Dreifacher Hexensabbat

Ladies & Gentlemen,
der dritte Freitag jeweils im März, Juni, September und Dezember eines Jahres wird an den Börsen der dreifache 'Hexensabbat' genannt.
Terminkontrakte auf Aktienindizes, sowie Optionen auf eben diese Indizes und außerdem Terminkontrakte auf einzelne Aktien laufen aus. Aus diesem Grund wird dieser Freitag als dreifacher Hexensabbat bezeichnet.
Zu diesem Verfallstag müssen institutionelle Finanzakrobaten, - gemeinhin Fondsmanager bezeichnet - Umschichtungen in ihren Wertpapierdepots durchführen. Dies löst in der Regel heftige Kursschwankungen aus. Da diese Schwankungen manchmal irrational oder gar mystisch verlaufen, erscheinen Kursverläufe wie 'verhext'.
Heute ist also solch ein gefürchteter Hexensabbat. - Dabei haben wir doch ohnehin genug von turbulenten Finanzmärkten! Die Staatspleiten-Krise und die Neuauflage der Bankenkrise sorgen garantiert dafür. --- Peter Broell

wallpaper-1019588
Waldweihnachtsmarkt Velen – lohnt sich der Eintritt?
wallpaper-1019588
Auf ins Abenteuer Schule ! - Die neuen duo- Schulboxen 2018 sind da! + Verlosung!
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Albtal.Abenteuer.Trail – Von Schweiß, Blut und Federweißer
wallpaper-1019588
#09 Booktalk - Das Joshua-Profil
wallpaper-1019588
[Rezension] Firefly - Glühwürmchennächte
wallpaper-1019588
Review: Soul Calibur 6 – Ein zweischneidiges Schwert