Dreierlei Frischkäse Kugeln auf knusprigem Brot

Ein toller und vor allem unkomplizierter, vegetarischer Partysnack. Einfache Frischkäsekugeln aus cremigem Nonno Nanni Robiola. Durch den leicht säuerlichen Geschmack und die cremige aber feste Konsistenz lassen sich daraus tolle Appetizer in Blitzgeschwindigkeit formen.

Zutaten für 24 Stk. Mini Appetizer:

6 Pkg. Nonno Nanni Robiola (entspricht 600g)

2 Scheiben Vollkornbrot

etwas Öl

Salz und Pfeffer

Zum Wälzen: Paprikapulver, getrocknete, italienische Kräuter und Gewürzmischung Pfeffer

Zum Bestreichen: 70 g Nonno Nanni Stranchino

Zubereitung:

3 kleine Schalen vorbereiten. Diese mit Paprikapulver, italienischen Kräuter und Pfeffer Gewürzmischung füllen. Den Nonno Nanni Frischkäse mit Salz und Pfeffer würzen. Mit trockenen, sauberen Händen Bällchen daraus formen. Diese in den Gewürzmischungen wälzen. Aus Vollkornbrot Scheiben ausstechen. Diese ganz kurz in etwas Olivenöl anrösten. Mit wenig Strachino bestreichen und die Frischkäsekugeln obenauf setzen. Bis zum Servieren kühlstellen.

Tipp: die Frischkäsekugeln lassen sich in unterschiedlichen Lebensmitteln wälzen: Es eignen sich: Sesam, Leinsamen, geschrotete Kürbiskerne oder auch Gewürze und Gewürzmischungen.

.s. cookingCatrin

Dreierlei Frischkäse Kugeln auf knusprigem Brot Frischkäse Kugeln Dreierlei Frischkäse Kugeln auf knusprigem Brot Frischkäse Kugeln auf Brot Dreierlei Frischkäse Kugeln auf knusprigem Brot Dreierlei Frischkäse Dreierlei Frischkäse Kugeln auf knusprigem Brot Der perfekte Snack für Zwischendurch