Drehstart zu "The Wolverine" verzögert sich weiter


Es gibt Projekte, die einfach unter keinem guten Stern stehen. Eines davon scheint The Wolverine zu sein, denn die Comicverfilmung steckt wieder in Schwierigkeiten.
Eigentlich sollte es im November 2011 mit den Dreharbeiten endlich losgehen, doch scheinbar verzögert sich der Start des Shootings auf Frühjahr 2012. Als Grund dafür nennt Deadline, dass es den Location Scouts scheinbar sehr schwer fällt, in Japan, wo ein Großteil der Handlung des Films spielen soll, geeignete Orte zum Drehen zu finden. Erschwert wir die Angelegenheit angeblich noch durch die Zerstörungen, der Tsunami hinterlassen hat und die Auswirkungen des Reaktorzwischenfalls in Fukushima. Sollte Japan als Ort nicht mehr in Frage kommen, wird man wohl komplett auf Kanada ausweichen, wo man bereits Studios für die Dreharbeiten angemietet hat, denn Teile der Films werden ohnehin dort entstehen.
Ebenfalls problematisch wirken sich die Verschiebungen auf die Verfügbarkeit von Hauptdarsteller Hugh Jackman aus. Fox will The Wolverine erst drehen, wenn der Mime seinen Film Les Miserables beendet hat. 
Link: Bericht bei Deadline 


wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]