„Dragon Quest VII“ – „Nintendo“ gibt neue Infos bekannt

Nintendo gab im Rahmen des Nintendo Directs neue Infos zu den angekündigten Dragon Quest Spielen für den Nintendo 3DS bekannt.

Nachdem lange einige Teile der beliebten JRPG-Reihe ausgelassen worden sind, war die Freude groß letztes Jahr gleich zwei Ableger Dragon Quest VII und VIII für den Westen angekündigt wurden.

Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit wurde für den Nintendo 3DS komplett überarbeitet. Die Spielwelt wurde neugestaltet, die Charaktere haben neue Modelle bekommen und auch die Handlung wurde wurde neu lokalisiert. Wie der Titel schon andeutet, geht es in dem Adventure dieses Mal darum, in die Vergangenheit zu reisen, um die Gegenwart vor einer drohenden Unheil zu bewahren. Diese schwere Aufgabe nimmt sich der Fischerssohn Renke an, als er mit sich gemeinsam mit dem Prinzen Gismar und dem Mädchen Maribel auf ein großes Abenteuer aufmacht. In klassichen rundenbasierten Kämpfen stürtzt ihr euch in die Scharmützel, bei denen euch über 30 Klassen mit eigenen Fähigkeiten zur Verfügung stehen.

Ursprünglich war ein Erscheinungszeitraum im Sommer angedacht, doch der Termin wird sich anscheinend etwas nach hinten verschieben. Ein genauen Termin hat Nintendo nicht bekannt geben.


wallpaper-1019588
Nackt unter Naturisten: ein Monat im FKK-Camp Montalivet in Frankreich
wallpaper-1019588
Automatisierter Content: Kostenersparnis oder Milchmädchenrechnung?
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Schneller zu den Appenzellern
wallpaper-1019588
Musikvideo: Jorja Smith – On Your Own
wallpaper-1019588
Armani Exchange Connected: Neue Smartwatch mit Wear OS vorgestellt
wallpaper-1019588
[Werbung] alverde Lipliner Automatic 15 Aubergine + Biotherm Aquasource Gel