Drachen zum selbst Basteln

Langsam aber sicher rückt der Herbst näher und die ersten fangen an Ihren Drachen zu basteln denn Herbstzeit ist Drachenzeit

Es ist wieder einmal Wochenende und das Wetter draußen wird immer ungemütlicher und kälter. Dann ist die richtige Zeit gekommen sich dem Basteln mit den Kindern zu widmen.
In dieser kurz Anleitung erklären wir wie Ihr euch selbst einen Drachen basteln könnt.

kites-152760_640Das benötigte Material zum basteln:

  • 2 x 1m Holzstäbe mit einem Durchmesser von ca. 5-6mm (erhaltet Ihr im Baumarkt)
  • Eine Schnur mit einer länge von 12 metern (am besten in Weiß)
  • 1 Quadratmeter Vliesstoff oder Tyvek®
  • Einen O-Ring (Plastik oder Metall)
  • Krepppapier Reste um einen Schwanz für den Drachen zu gestalten
  • Einene Schnur ca. 25 Meter mit Handgriff

 

Drachen Basteln Anleitung:

1.  Im ersten Schritt übertragen Sie die Form vom Segel auf den Vliesstoff bzw das Tyvek® und schneiden es aus. Bei der Drachenform sollten Sie sich an Formen halten die es z.b. zu kaufen gibt. Denn nicht jede Form ist Flugfähig.

2. Um den Rand des Drachens später entsprechend versteifen zu können, wird der Rand auf allen Seiten gute 3 cm umgeknickt und entsprechend verklebt.

3. Die Seite auf der die Ränder des Drachens umgelegt wurden, ergibt die Rückseite. Nun kann die Vorderseite entsprechen gestaltet bzw. von den Kindern bemalt werden.

4. In alle Ecken des Drachens werden nun schlaufen hinzugefügt, um daran im nächsten Schritt die Holzstäbe zu befestigen. Stechen Sie dazu mit einer Nadel durch den Vliesstoff und führen eine Schnur dadurch und anschließend im Abstand von ca. 5 mm wieder zurück. Danach können Sie die Schnur auf der Oberseite vom Drachen zusamenbinden. Dies wie gesagt an jeder Ecke.

5. Sind alle Schlaufen gesetzt können nun die Querstreben eingesetzt werden. Wichtig ist das Sie die Stäbe erst kürzen wenn die tatsächlich benötigte länge fest steht.

6. Achten Sie darauf das der Stoff richtig gespannt auf den Querstreben sitzt. Erst dadurch erhält der Drachen seine Stabilität.

7. Nun wird von allen 4 Ecken (oben, unten links und rechts) je eine Schnur zu dem O-Ring gespannt. Der O-Ring sollte später ca. 40-50 cm unter dem Drachen hängen. Wichtig ist das alle vier Seiten geleichmässig an den O-Ring angebunden werden.

8. An diesem O-Ring befestigen Sie dann die 25 Meter Schnur mit dem Handgriff.

9. Wenn alles korrekt ist sollten Sie jetzt noch ca. 10 Meter Schnur übrig haben. An diese können Sie die Krepppapier Reste befestigen und so den Schwanz für den Drachen basteln.

10. Bringen Sie den fertigen Schwanz an der Unterseite des Drachens an.

 

Fertig ist der Drachen. Nun heißt es raus in die Natur und Drachen steigen lassen.


wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
FaceApp: Uns gibt’s schon in alt
wallpaper-1019588
50% Rabatt Aktion im Pepperworld Hot Shop
wallpaper-1019588
Restaurant: Aomame Ramen, Hamburg Wilhelmsburg
wallpaper-1019588
7/19: Schickt sie NICHT heim?