Douglas Box of Beauty September 2011 - unpacked


Hier ist sie also, die BOB, wegen der es so viele Kündigungen gab. Zum ersten Mal hat der Inhalt nicht vollständig in das konzipierte Kästchen gepasst und sah dann so im Paket aus:
Douglas Box of Beauty September 2011 - unpacked
Douglas Box of Beauty September 2011 - unpacked
Im Kästchen versteckte sich diesmal ein hübsche kleine Papiertüte, statt des türkisen Seidenpapieres. Die gefällt mir richtig gut. 
Douglas Box of Beauty September 2011 - unpacked
Nun aber zum eigentlichen Inhalt der Box:
Douglas Box of Beauty September 2011 - unpacked
Manoa-Cristal Quicky Polierfeile: Dies ist das Originalprodukt der Box. Es kostet solo 5,75 € und ist ein Item, mit dem ich so gar nichts anfangen kann.
Ana Sui - Forbidden Affair EDT (4ml): Eine schöner floraler Duft, der ab Oktober bei Douglas erhältlich sein wird. Ich mag solche Duft-Miniaturen, aber leider haben die selten einen Zerstäuber, daher sind sie mehr etwas für Sammler, als für die Handtasche geeignet. 
Lip Smacker "Bubble Gum":Lip Smacker gibt es ja mittlerweile in fast jeder Drogerie für 1-2 €. Ich habe den "Bubble Gum" bereits irgendwann einmal als Gratisbeigabe in einem Paket von Cherry Culture gehabt. Der Lippenbalsam ist ganz nett, aber Drogerieartikel haben meiner Meinung nach in der Douglas Box of Beauty nichts zu suchen.
Venus Glycerin Soap (100g): Venus ist eine exklusive Douglas Marke. Die Glycerin Soap konnte ich im Shop aber nicht entdecken. Sie scheint ein neues Produkt zu sein. Die 100 g Größe ist ein ganz schön großes Stück für eine Probe. Sie ist antibakteriell und soll für Gesicht und Hände gleichermaßen geeignet sein. Sie ist unbeduftet, riecht also einfach nur nach Seife. Prinzipiell finde ich das Produkt total öde, aber ich kann mir die Seife sehr gut als Pinselreiniger vorstellen.
Weleda Sanddorn Handcreme (10 ml): Vor einiger Zeit war ich ein riesen Weleda Fan. Das hat mittlerweile nachgelassen, da die meisten Weleda Produkte einen ganz bestimmt Beigeruch nach Alkohol haben, den ich mittlerweile nicht mehr ertragen kann. Die Sanddorncreme kenne ich bereits und hatte diese Probe bestimmt schon 3 mal irgendwo dabei gehabt. Die Handcreme ist aber prinzipiell ganz gut und super pflegend, und die Größe ist toll für die Handtasche. Weleda gibt es im sogar im Supermarkt zu kaufen und hat daher für mich auch nichts in der BOB verloren.
Das auf Facebook angekündigte Überraschungsprodukt als Entschädigung war in meinem Fall die 4 ml Parfumminiatur Kenzo Glower TAG EDT: Der Duft ist herrlich blumig. Ich mag ihn sehr gern, aber auch diese Miniatur hat leider keinen Zerstäuber.
Fazit: Die Box ist netter als erwartet, allerdings liegt das hauptsächlich an den beiden schönen Parfum-Minis, von denen die eine ja eigentlich gar nicht dazu gehört. Über den Wert der Box braucht man diesmal auch nicht viel nachzudenken. Er liegt wahrscheinlich unter 20 €. Eigentlich wollte ich die Box zurückschicken, aber ich überlege nun doch, ob ich sie behalte, da mir die Parfums so gut gefallen und ich auch die Seife ganz gut für meine Pinsel gebrauchen könnte. Vielleicht freunde ich mich ja auch noch mit der Feile an ;-)
Was haltet ihr von diesem Inhalt? Würdet ihr sie behalten oder zurückschicken?

wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Schloss Schönbühel in HDR
wallpaper-1019588
Krummbachrast
wallpaper-1019588
Campen
wallpaper-1019588
Alle Jahre wieder ist es so schön