Double Chocolate & Haselnuss Cookies

Double Chocolate & Haselnuss Cookies

Der Post mit dem Rezept für diese leckeren Scheisser steckte viel zu lange in einer Art Warteschleife und jetzt wo ich das Rezept und die Bilder nochmals durchgehe, hab ich richtig Lust auf einen dieser super schokoladigen Kekse bekommen :)

Ich liebe es wirklich Cookies zu backen – einfach, unkompliziert, fix fertig und lecker. Genial wenn die spontane Backlust meinen Namen ruft. Kurz den Vorrat checken, in die Backschublade gelinst: Blockschokolade = check, Haselnüsse = check, alles klar los gehts:

Ich hab etwa 20 Cookies raus bekommen, das hängt natürlich schwer davon ab, ob ihr die Griffel vom Teig lassen könnt (und ich sag euch, allein der ist schon höllisch gut)

 

Zutaten:

  • 120ml Sonnenblumenöl (ein Nußöl kommt sicher auch gut!)
  • 200g Zucker (ich habe halb braunen, halb weißen genommen)
  • 3EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 4 EL Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 1TL Vanilla
  • prise Zimt
  • prise Salz
  • 200g Mehl
  • 60g Kakaopulver
  • 1TL Backpulver
  • mind. 100g Block-, oder Zartbitterschokolade, grob zerhackt. Wer in Besitz von brauner Reismilchschokolade kann halbe/halbe machen.
  • 100g ganze Haselnüsse grob mit dem Messer gehackt.
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-, Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier ausstatten.
  2. Das Öl mit dem Zucker, dem Sirup, Vanilla und der pflanzlichen Milch glattrühren.
  3. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen und langsam der Öl-Mischung unterrühren. Schokolade und Nüsse dazugeben und nur so lange weiterrühren bis alles untergerührt und ein formbarer Teig entstanden ist (relativ fest)
  4. Den Teig zu Tischtennisball großen Kugeln formen auf das Backblech setzen und  leicht flach drücken. Etwas Abstand zwischen den Cookies lassen.
  5. Auf mittlerer Schiene für etwa 12 min backen.
  6. Kurz auf dem Blech abkühlen lassen (sind Anfangs noch weich) nach 5 min auf ein Gitter umsetzen. Ihr benötigt 2-3 Durchgänge. Immer nur ein Blech in den Ofen jagen.

 

Ab aufs Sofa und die Ersten noch warm zu einem Glas Mandelmilch geniessen – yumm :)

Vielleicht hattet ihr heute auch die neueste Kochen ohne Knochen Ausgabe in eurem Briefkasten. Rundum gelungen, mit tollen Themen. Hatte sie in einem Rutsch verschlungen ;) Wer kein Abo hat, findet sie online oder im Bahnhofskiosk zu kaufen.

Küchensoundtrack diesmal:

Letztes Jahr auf Madball`s Rebellion Tour entdeckt via Devil in me

 


wallpaper-1019588
Glutenfreier Kuchen mit Himbeer Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Die besten Sportwetten Apps 2020
wallpaper-1019588
kaufDA – Prospekte, Angebote & Schnäppchen bekommt frischen Wind