Double Chocolate Blueberry Stuffed Brownies - ein Traumgenuss aus Schokolade

Ihr Lieben, inzwischen ist die Fastenzeit zwar eigentlich schon wieder eine ganze Weile her, dennoch möchte ich euch heute endlich das Rezept für meine allererste Naschi-Sünde nach meinem fast siebenwöchigen Zuckerentzug vorstellen. Nachdem ich nämlich von Aschermittwoch bis Ostersonntag komplett auf industriellen Zucker in jeglicher Form verzichtet hatte, war mir klar, dass die allererste Nascherei nach dieser Zeit dafür etwas ganz besonders Süßes, Leckeres und vor allem Schokoladiges als Belohnung für diese langen Verzicht geben musste. Und da es für mich in Bezug auf kulinarisches Soulfood eben einfach ( fast) nichts besseres, als herrlich zarte, cremig schmelzende und intensiv aromatische Schokolade gibt, konnte diese Belohnung natürlich nichts anderes, als ein Schokoladenkuchen werden. Doch nur ein einfacher Schokokuchen? Das war mir dann doch etwas zu langweilig. Nach einem so langen Süßigkeiten- und Kuchenentzug durfte es dann doch gerne etwas Reichhaltiger und Dekadenter sein. Und so entschied ich mich dazu, mein absolutes Lieblings-Brownie-Rezept ein bisschen abzuwandeln und den Teig mit saftigen Blaubeeren zu spicken, um ihn so in einen absoluten Brownietraum für bekennende Schokofans wie mich zu verwandeln. Soooo lecker kann ich euch versprechen. Dieser zartschmelzende-Schokoladenguss im Kombination mit der Frische der Blaubeeren und dem wunderbar saftigen und herrlich klitschigen Schoko-Beerenkern im Inneren... wirklich ein absoluter Traum! ♥

Double Chocolate Blueberry Stuffed Brownies - ein Traumgenuss aus Schokolade


Nachlesen könnt ihr das Rezepte heute übrigens ausnahmsweise einmal nicht auf meinem Blog, sondern auf der Seite von der lieben Janke. Die hat mich nämlich kurz nach Ostern angesprochen und gefragt, ob ich nicht Lust hätte, im Rahmen ihres Soulfood Tuesdays einen kleinen Gastbeitrag zu einem meiner liebsten Soulfood-Rezepte zu veröffentlichen. Und da ich euch ja schon öfter erzählt habe, dass Essen für mich einen extrem großen Stellenwert im Leben und somit definitiv das Potential dazu hat, mich immer wieder aufs Neue zu beglücken, konnte ich bei diesem tollen Angebot selbstverständlich nicht "Nein" sagen. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb ihr so lange auf dieses tolle Rezept warten musstest. Denn da es meiner Meinung nach fast nichts gibt, was der Seele besser schmeicheln könnte als cremig dunkle Schokolade im Duett mit saftig süßen Früchten, war mir bereits bei Janke's Anfrage klar, dass ich unbedingt meine Blaubeer-Brownies als mein liebstes Soulfood auf ihrem Blog vorstellen wollte.

Double Chocolate Blueberry Stuffed Brownies - ein Traumgenuss aus Schokolade


Also, auf auf... schnell rüber mit euch zu Janke's Soulfood. Seht euch auf der Seite unbedingt einmal genauer um. Man findet dort nämlich neben tollen Gastbeiträgen auch eine ganze Reihe an unglaublich leckeren und zutiefst beglückenden Gerichten und Rezeptideen! :)


http://jankessoulfood.blogspot.de/2015/04/soulfood-tuesday-mit-besuch-von-das_21.html

Double Chocolate Blueberry Stuffed Brownies - ein Traumgenuss aus Schokolade


wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Rezension: Königsfall - Die Geisel
wallpaper-1019588
20 Tipps für Zero Waste auf dem Festival
wallpaper-1019588
Patriotismus – ein Synonym aus der Schmuddelecke?
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [24|19]