Doppelmord Wermelskirchen – Leichen zweier Personen aufgefunden – 45-jährige Frau festgenommen

Doppelmord Wermelskirchen/ Köln (ots/DAS) – Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft mitteilten, sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Haus im Stadteil Pohlhausen in Wermelskirchen (Rheinisch-Bergischer Kreis) die Leichen eines 62-jährigen Mannes und einer 47-jährigen Frau aufgefunden worden. Erste Ermittlungen ergaben Hinweise auf ein Tötungsdelikt. Eine dringend tatverdächtige Frau (45) wurde noch in der Nacht festgenommen.

Bei den Getöteten handelt es sich um den Eigentümer des Hauses und seine Lebensgefährtin. Die festgenommene Tatverdächtige bewohnte eine Einliegerwohnung im gleichen Haus. In ihrem Appartement fanden die Beamten in einem Tresor Schusswaffen. Bei der Obduktion der Leichen wurde festgestellt, dass die Opfer an den Folgen von Schussverletzungen verstarben. Die Motivlage ist derzeit noch unklar. Die 45-Jährige soll am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden.


wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
[Comic] Eine Nacht in Rom [3]
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef 50 jahre
wallpaper-1019588
Spruche zum 77 geburtstag frau
wallpaper-1019588
Valentinstag geschenk luftballon