Donnie Vincent – Terra Nova

Donnie Vincent – Terra Nova

Donnie Vincent – Terra Nova

Wieder nimmt uns Donnie Vincent mit auf die Bogenjagd. Diesmal geht es nach Neufundland. Auf der Insel gibt es eine große Population vom Woodland-Karibu. Und genau darauf hat es Donnie in diesem Film abgesehen.

Donnie Vincent - Terra Nova

Donnie Vincent – Terra Nova

Das Team hat aber nur drei Tage Zeit, den gesamten Film in den Kasten zu bekommen. Ein Sturm zieht auf und macht das Zeitfenster für die Produktion einer 45-minütigen Jagd-Doku denkbar kurz. Hier müssen die Jäger auf die Pirsch, um noch irgendein Tier finden zu können.

Das ist anders als im Film „The Rivers Divide“. Dort hat uns Donnie mehrere Jahre einer Ansitzjagd präsentiert. Das kam vor allem durch die ruhigen Bilder zum Ausdruck. Hier geht es auf die Pirsch. Oftmals folgen wir ihm direkt auf dem Fuße, wenn er sich, auf allen Vieren, an das Karibu anschleicht. Dabei sind natürlich verwackelte und unruhige Szenen entstanden.

Sie machen den Reiz des Films aber aus. Man ist wirklich nah dran. Das ist spannend und der Zuschauer wird geradezu ins Team gezogen. Trotzdem gibt auch hier wieder ruhige Einstellungen. Der Weg jeden Tag mit dem Boot zum Jagdgebiet. Zeitrafferaufnahmen der Lodge bei Nacht und Übungen am Morgen mit dem Compound-Bogen.

Genau das sind die Zuschauer von Vincent gewohnt. Ruhige Bilder, die Karibu-Herden, Habitat und Leben der Tiere zeigen. Gepaart mit wunderbaren Naturaufnahmen und Bilder, die den Kitzel der Jagd zeigen.

Dennoch ist der Film, wie „The River’s Divide“, eher für Leute geeignet, die Englisch wirklich beherrschen. Auf der Pirsch flüstert Donnie bei seinen Kommentaren fast ständig. Das Flüstern geht in Nuscheln unter und es wird sehr sehr schwer, ihn zu verstehen. Hier wären durchgehende englische Untertitel wirklich toll gewesen.

Dafür können sich die Extras sehen lassen. Es gibt einen Audiokommentar, Filmfakts als Texttafel, Trailer, einen Extraclip von 15-minütiger Länge, der es nicht in den Film geschafft hat, einen Kurzfilm und ein wenig Filmmusik von Onward etc..

Somit gibt es an der DVD kaum was zu meckern. Sie gibt es nur über Donnie Vincent’s Internetseite zu kaufen. Preislich liegt sie für das Gebotene und die kleine Auflage absolut im Rahmen und der Versand nach Deutschland klappt in der Regel ohne Problem.

Fazit
Für den Bogenschützen und den Bogenjäger sicherlich eine sehr interessante Doku und Stoff für einen tollen Filmabend.

Daten und Fakten
Titel: Terra Nova – Three Days on the Island
Format: DVD
Bezugsquelle: www.donnievincent.com
Preis: 16,99 $


wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Chvrches: Gar zu einfach
wallpaper-1019588
Naruto Spin-Off! – Rock Lee & seine Ninja Kumpels – Volume 2 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Klingt gut
wallpaper-1019588
Die Democrats sollten mehr über Alice Weidel reden, die NRA will Gender-Rollen in die Bill of Rights schreiben und Paul Ryan kniet beim NFL-Spiel - Vermischtes 25.05.2018