Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?

Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?

Vor kurzem war ich in Hamburg, um beim Dole Energy Day etwas über meinen Energiehaushalt zu erfahren. Die Eingangsfrage, ob sich mein Energiekonto derzeit im Plus oder im Minus befindet, hat mich im ersten Moment zum Schmunzeln gebracht - doch dann musste ich tatsächlich darüber nachdenken, ob ich nicht längst etwas energetisch insolvent geworden bin. Der Job, der Blog, Sport in jeder noch so kurzen freien Minute ... Da lässt die Power schon mal nach, auch wenn man sich das selten eingestehen will. Doch was kann man dafür tun, um sein Konto auszugleichen und gerade jetzt zum Sommer hin wieder vor Energie zu sprühen? Nicholas Gillitt von Dole, Energieexperte Ullrich Bauhofer und Koch Patrick Gebhard haben genau das in Hamburg verraten!

Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?

Sei achtsam!

Denke an eine Zeit in deinem Leben, in der du voller Energie warst. Was hast du da getan? Welcher Herzensangelegenheit bist du nachgegangen? Diese Erinnerung, diese 100%ige Energie ist dein persönliches Ziel für ein glückliches, zufriedenes Leben. So sollte es immer sein. Und nun stelle dir die Frage, wie hoch dein Energielevel in diesem Moment ist. 90%? 60%? Oder gar weniger? Wenn ich mir diese Frage stelle, muss ich ganz klar mit 60% antworten.

In letzter Zeit habe ich meinem Körper viel Stress zugemutet, was sich durch immer wiederkehrende Krankheiten rächte. Ich denke sehnsüchtig an eine Zeit vor zwei Jahren zurück, als ich voller Lebensfreude von einem Sportkurs zum anderen gerannt bin und in der Topform meines Lebens war. Da möchte ich wieder hin - doch ein stressiger Alltag, geprägt durch die ständige Erreichbarkeit via E-Mail und Handy und viel zu vielen Ideen für den Blog, die ich realistisch betrachtet in meiner freien Zeit unmöglich umsetzen kann, rauben mir extrem viel Kraft. Vor allem seit ein paar Wochen spüre ich, dass ich stärker auf mich achten und in mich hinein hören muss. Was tue ich, weil es mich wirklich glücklich macht, und was stresst mich mehr, als dass es mich vorwärts bringt?

Ich teile mir meine Zeit bewusster ein und gehe auch entspannter mit meinen Zielen um. Weil ich gemerkt habe, dass Yoga mir extrem gut tut, gönne ich mir morgens eine halbe Stunde - entweder nach dem Laufen, oder einfach so, um energetisiert in den Tag zu starten. Yoga ist eine meiner Herzensangelegenheiten, genauso wie der Blog, für den ich mir nun ganz klar feste Zeiten einteile, um mich nicht selbst zusätzlichem Stress auszusetzen. Durch diese Achtsamkeit ist mein Energiekonto mittlerweile schon wieder gut aufgefüllt worden und die Insolvenz konnte abgewendet werden ;)

Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?

Ernähre dich gesund!

Ein ganz wichtiger Faktor fürs Wohlbefinden und einen kraftvollen, energiegeladenen Körper ist die Ernährung. Ihr kennt das bestimmt auch: Nach einer Pizza und einer Tafel Schokolade ist man müde und träge und würde sich am liebsten erstmal eine Stunde hinlegen - wohingegen uns eine Mahlzeit mit viel Gemüse, Vollkorn oder Früchten tatsächlich Kraft gibt und uns über mehrere Stunden hinweg mit Energie versorgt. Das wissen wir natürlich bereits alle - doch bei Dole habe ich außerdem gelernt, dass es verschiedene Energietypen gibt, die ihre in ihrer Ernährung verstärkt auf bestimmte Lebensmittel setzen und andere eher meiden sollten.

Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?Dole Energy Day 2015: Bist Du energetisch insolvent?

Mit dem Dole Energy Test kann man in 10 Schritten seinen persönlichen Energietypen herausfinden - probier es einfach mal aus! Ich bin "der besonnene" Typ und soll zum Beispiel auf kalte Speisen verzichten und stattdessen zu scharf gewürztem, warmen Essen tendieren. Das passt perfekt, denn tatsächlich kann ich mit kalten Mahlzeiten wenig anfangen und erwärme mir sogar morgens mein Oatmeal! Der Test verrät einem auch die persönlichen Energiespender, mit denen man sich bestenfalls regelmäßig umgeben sollte, um seine Energiespeicher aufzutanken. Bei mir sind das vor allem ausreichend Bewegung, Licht und Sonne, Erfolgserlebnisse und Genuss. Und welcher Energietyp seid ihr?

Treibe Sport!

Währenddessen fühlt man sich wie kurz vorm totalen Zusammenbruch und würde am liebsten tot umfallen - doch danach fühlt man sich so energiegeladen wie nur irgend möglich! Dass Sport ein richtiger Energiekick ist, erfahren wir alle immer wieder. Egal ob beim oder nach dem Laufen, nach einem Kurs im Fitnessstudio oder auch nach einer Yogasession. Wer sich regelmäßig bewegt, lebt aber nicht nur im Augenblick gesünder und glücklicher, sondern trägt dazu bei, seinen Körper für die Zukunft zu stärken. Jeder von uns hat seinen Lieblingssport, der ihn zu Höchstleistungen antreibt - geh diesem unbedingt immer wieder nach und mache ihn zu einer der höchsten Prioritäten auf deinem Tagesplan! Es gibt immer Ausreden und "wichtige Termine", doch am allerwichtigsten bist du selbst! Ich habe dieses Credo schon vor ein paar Jahren verinnerlicht und fahre extrem gut damit, meinen Sport in den Tag zu integrieren. Ob ich nun morgens eine Stunde früher aufstehe, um Laufen zu gehen, oder pünktlich Feierabend mache, um meinen Kurs im Studio zu schaffen - ein Sporttermin ist ein Termin, und verschieben gilt nicht!

Aus den drei Faktoren Achtsamkeit, Ernährung und Bewegung ergibt sich der Dole My Energy Code, der das Leben für jeden einzelnen gesünder und erfüllter macht. Dieses Learning war für mich etwas ganz wichtiges, denn auf Ernährung und Sport achte ich zwar sehr, doch das Thema Achtsamkeit bleibt dabei weitestgehend auf der Strecke, weil es bisher nicht in meinen Lebensstil passte - das dachte ich zumindest! Tatsächlich sollte man sich stets von seinen Bedürfnissen und seiner Herzensangelegenheit leiten lassen, denn sie ist es, die einem neue Energie verleiht; und natürlich beeinflusst mein Energielevel auch vor allem meine Motivation und Leistung in Sport und Ernährung extrem. Es hängt also alles zusammen, und ohne Herzensangelegenheit geht es nicht! Fazit: Wer nicht auf sich selbst Acht gibt, der wird schnell energetisch insolvent - und zwar in allen Bereichen des Lebens!

In freundlicher Zusammenarbeit mit Dole