Doku: Slowly Moving Van

slowmovingvan

Hinter jeder Tour einer Band steckt ein großer Teil an Zeit, den ich als Besucher von Konzerten nur erahnen kann. Die Fahrzeiten im Bus, die Vorbereitungen in den Konzerthallen und die Wartezeiten auf den musikalischen Alltag auf der Bühne am Abend.

Die Bands The Saddest Landscape und Frameworks haben sich auf ihrer Europa und UK Tour von einer Kamera begleiten lassen und nun die Doku Slowly Moving Van ins Netz gestellt. Bilder, die dank der musikalischen Untermalung ganz viel erzählen. Auf Kommentare wird verzichtet.

Our lives are like a slowly moving van, and they’re either going to break down or crash, either way we should probably get a new one…

Hörenswert sind die beiden Bands im übrigen auch, sofern man keine Angst vor lauteren Gitarren, treibenden Drums und kraftvollen Stimmeinsätzen hat.

Slowly Moving Van auf Vimeo

Doku: Slowly Moving Van erschien auf Progolog.de. Verfolgt Progolog auch auf Twitter und Facebook.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?