Do it yourself: Tattoo von Tattly

Do it yourself: Tattoo von Tattly
Wer in New York auf einen dieser Automaten trifft, steht vor einem Produkt der ausgewanderten Schweizer Designerin Tina Roth Eisenberg, die den erfolgreichen Blog www.swiss-miss.com führt. Für 25 Cent erhält man ein temporäres Tattoo, das an die Aufklebebilder aus den Kaugummipackungen erinnert (gibt es die eigentlich noch? Die Kultusse trug als Kind voller Stolz ihre nach Erdbeeren riechenden Schlumpf-"Tattoos" zur Schau. Mutter hätte da eigentlich schon wissen müssen, was später auf sie zukommt, *räusper*).
Und das Ganze geht so:
Do it yourself: Tattoo von Tattly
Do it yourself: Tattoo von Tattly
Do it yourself: Tattoo von Tattly

wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Schätzchensocken
wallpaper-1019588
Eingelegter Knoblauch in Chili-Öl
wallpaper-1019588
Working Men's Club: Hoffnungsvoller Deal
wallpaper-1019588
Balagan: Verrückt in Berlin