DIY Walldesign: Wie ihr eure Tapete selbst gestaltet

Ich bin einrichtungsverrückt und gestalte meine Wohnung gerne um. Das letzte große Wohnprojekt das ich mit euch geteilt habe, war das anbringen der Mustertapete. Zusammen mit euch habe ich die Tapete an meiner Wohnzimmerwand angebracht. Seitdem hat sich in meiner Wohnung nichts mehr verändert. Es wird Zeit das zu ändern. Mir kribbelt es förmlich in den Fingern und meine Wohnung schreit nach Veränderung. Deshalb soll es heute um kahle weiße Wände gehen. Denn ich schwinge zusammen mit euch Pinsel und Schwamm und kreiere mein ganz eigenes Wanddesign.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Interiorblog, kleidermaedchen.de, DIY, Do it yourself Tapete, Wallpaper Design, Tapeten selbst gestalten

Heute verschönern wir eine weiße Wand. Doch bevor ich mich an die eigentliche Wand wage, mach ich mit euch zusammen eine kleine Trockenübung. Ich habe mir einen kleines Stück Tapete organisiert, das ich jetzt mir euch kreativ bemalen möchte. Wir zaubern heute ein Aquarell an die Wand oder besser gesagt auf die Tapete.

DIY Walldesign: Wie ihr eure Tapete selbst gestaltet

Und los geht’s mit dem Wohnprojekt: DIY Walldesign – ich verschönere meine weiße Wand.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Interiorblog, kleidermaedchen.de, DIY, Do it yourself Tapete, Wallpaper Design, Tapeten selbst gestalten
  1. Gebt die Farbe eurer Wahl in ein kleines Gefäß und verdünnt sie im Verhältnis 1:1 mit Wasser. Vermengt Farbe und Wasser gut miteinander und dann könnt ihr auch schon starten.
  2. Nehmt die Farbe mit einen Schwamm auf und tupft sie vorsichtig von unten bis zur Mitte auf die Tapete. An einer Wand würde man natürlichen einen größeren Schwamm benutzen, aber für den Tapetenschnipsel ist diese Größe optimal.
  3. Verdünnt die Farbe nochmals mit Wasser und wascht den Schwamm aus. Vermengt Farbe und Wasser gut miteinander und tragt die Mischung von der Mitte nach Oben hin auf.
  4. Ich könnt das Aquarell solange bearbeiten, bis es euch gefällt und dann seid ihr auch schon fertig.

Wie ihr seht das DIY Walldesign ist super einfach umzusetzen. Ich könnte es mir sehr gut an meiner Wand vorstellen.

Weite DIY Walldesign Inspirationen habe ich für euch in einem Pinterest Board zusammengefasst, schaut vorbei und lasst euch inspirieren.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Interiorblog, kleidermaedchen.de, DIY, Do it yourself Tapete, Wallpaper Design, Tapeten selbst gestalten

Und für alle die zwei linke Hände haben, ihr müsst euch nicht quälen. Ihr könnt euer zu Hause ganz einfach mit einer fertigen Mustertapete verzieren. Zum Beispiel auf Style Your Castle findet ihr eine riesengroße Auswahl an bunten Mustertapeten. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Klickt euch mal rein.

Wie gefällt euch mein Tapeten Design? Meint ihr, ich kann es so an die Wand bringen?


wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload
wallpaper-1019588
Camping Matratze Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Camping Matratzen