{DIY} Vogelhaus für eilige

Hallo meine Lieben,
endlich habe ich wieder Zeit für euch zu schreiben. Die Vergangenen Wochen waren bei mir geprägt von Firmengründung, Konzeption und Website Aufbau und der unglaublichen  3 Wochen Grippe! Glaubt mir ich habe mehr als einmal an euch gedacht und an meinen DIY-Blog. Aber ich konnte mir wahrlich keine freie Minute gönnen um etwas kreatives zu gestalten. Erst seit Samstag kann ich aufatmen und die letzen Überbleibsel der Weihnachtsdeko wegräumen (ja ihr lest richtig WEIHNACHTSDEKO!). 
Am vergangenen Freitag ging meine Website online und ich kann endlich mal nicht nur in den PC starren (obwohl das Marketing ja jetzt erst richtig los geht). Zu meiner Website sage ich erst im nächsten Post etwas, da ich dort ja auch einen Blog habe und der will noch nicht so recht wie ich das will. Also für alle neugierigen Nasen, bald gibts zum Coaching Blog neues!
Heute erst einmal zu ein paar Vögelchen. Keine Ahnung wie das bei euch so ist, aber immer wenn ich die letzen Wochen Unterwegs war sind mir Vögel und Häuschen begegnet. Ist das ein neuer Trend? Aber ich gebe es ja zu, mir gefallen die Vögelchen sehr. Schön, schlicht und dann mit so einem Häuschen hach... da kommt Frühlingsgezwitscher auf.
Ich sagte euch ja zuvor, das ich noch Weihnachtsdeko hier herumhängen habe. Damit meinte ich die vielen Wandbilder die ich in der Adventszeit gestaltet habe. Endlich habe ich mich einem der vielen widmen können und es mit Vögelchen und nem Häuslein umgestaltet. 
Das ist mein Ergebnis:
{DIY} Vogelhaus für eilige
Als ich das erste mal so ein Häuschen sah war die Idee für dieses Bild schon in meinem Kopf verankert. Sonst habe ich ja viel schwarz weiss, aber diesmal war mir das zu fade und ich entschloss mich für rosa. Ich habe mir vor einer Weile, schön gemustertes Scrapbooking Papier gekauft, das endlich zum Einsatz kam. Und auch meine Cameo durfte endlich wieder aus dem Regal und arbeiten.
Im Grunde ist die Idee und auch die Durchführung simpel. 
1. Man male ein Haus mit einem Lineal und einem Bleistift
{DIY} Vogelhaus für eilige
2. Man male ohne Lineal mit Tusche-Stiften immer wieder über das vorgezeichnete Haus.
{DIY} Vogelhaus für eilige
{DIY} Vogelhaus für eilige
3. Man suche sich im Internet (zum Beispiel hier) eine Vogel Vorlage und schneide sie entweder mit Hand oder der Silhouette Cameo aus.
4. Man klebe die Vögel mit Hilfe von 3D Pads auf das Häuschen.
{DIY} Vogelhaus für eilige
5. Rahmen und ab damit an die Wand
Das kleine Projekt nimmt ca. 30 Minuten in Anspruch.
Das Herz in der Mitte sollte eigentlich nur einen Fleck verdecken, aber ich muss sagen es passt wie angegossen :-).
{DIY} Vogelhaus für eilige
Ich sehe schon ich muss unbedingt wieder auf eure Blogs guggen, den ich bin überhaupt nicht mehr auf dem laufenden bei euch. Jetzt habe ich ja hoffentlich wieder etwas mehr Zeit dafür.
So und nun wünsche ich euch einen schönen März Tag mit Vogelgezwitscher und viel Sonne!
Und denkt bitte daran, tut was ihr liebt und tut es oft!
Eure
{DIY} Vogelhaus für eilige
linked to: Creadienstag, Meertje, Scharly

wallpaper-1019588
Außerirdisch invasierendes Zeitgespringe
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Migrationspakt
wallpaper-1019588
Nählexikon – Näh-ABC: Die wichtigsten Nähbegriffe schnell erklärt
wallpaper-1019588
These New Puritans: Himmel und Hölle
wallpaper-1019588
Happy Birthday an die Elder Scrolls-Reihe: Morrowind gibt es nur heute noch für umme
wallpaper-1019588
MOTOWN 100 Originals MIX