DIY: Vogel- Anhänger selber nähen

Darf ich vorstellen: Das ist Matz von der Piep :) 
DIY: Vogel- Anhänger selber nähen
Ich wollte mir einen neuen Schlüsselanhänger nähen und habe mich für den kleinen Piepmatz entschieden, der auch meinen Header ziert. 
Was ihr dafür braucht:
  • Stoff (Ich habe 2 Tischläufer aus dem Depot Zweck entfremdet :) )
  • Füllwatte
  • 2 Knöpfe
  • etwas Filz
  • Bändchen für den Anhänger
  • Schere, Nähmaschine, Schablone

Hier ist meine Schablone, die dürft ihr für den Privatgebrauch gerne übernehmen oder ihr entwerft euren eigenen Piepmatz ganz nach Euren Wünschen.
DIY: Vogel- Anhänger selber nähenSo geht´s: 
  1. Schablonen ausschneiden.
  2. Die Umrisse des Körpers 1x auf die linke Seite (= Rückseite/ die später nicht sichtbar ist) des Stoffes übertragen. Schablone wenden & noch 1x auf den Stoff zeichnen. Schneidet die 2 Teile aus, aber gebt eine Nahtzugabe von ca. 1 cm hinzu. 
  3. Schnabel und Federn auf Filz übertragen, hier braucht ihr keine Nahtzugabe, dann ausschneiden. Ich habe 3 Federn gemacht, die Anzahl  könnt ihr aber beliebig auswählen.
  4. Schnabel und Federn an der rechten Seite (= Oberseite) des Stoffes annähen. Wer einen Anhänger dran machen möchte, näht auch diesen jetzt an. So könnte das Ganze dann aussehen:
DIY: Vogel- Anhänger selber nähen
  1. Die rechten Seiten (die Schönen, die man nachher sieht) des Körpers aufeinander legen und entlang der aufgezeichneten Linien aneinander nähen. Achtung: Lasst ein Stück aus, durch das der Körper gewendet werden kann. Jetzt könnt ihr die Nahtzugabe etwas zurück schneiden. Dann schneidet ihr ca. alle 2cm bis kurz vor der Naht in den Stoff. Den Körper wenden, mit Füllwatte stopfen und das Wendeloch per Hand zunähen.
  2. Jetzt 2x die Umrisse der Flügel auf den Stoff zeichnen, Schablone wenden und erneut 2x übertragen. Die Teile wieder mit einer Nahtzugabe ausschneiden. 
  3. Legt die rechten Seiten  eines Flügels aufeinander und näht sie an der aufgezeichneten Linie zusammen. Lasst wieder ein Stück für das Wendeloch aus. Flügel wenden, mit Füllwatte stopfen und das Wendeloch zunähen. So auch mit den anderen 2 Flügelteilen verfahren.
  4. Flügel und Augen an den Körper nähen und fertig ist das Vögelchen :) Falls ihr keine Knöpfe zur Hand habt, könnt ihr alternativ auch kleine Perlen nehmen. 
DIY: Vogel- Anhänger selber nähen
Viel Spaß beim Nachnähen wünschen EuchDIY: Vogel- Anhänger selber nähen& Matz von der Piep :)
Blog-Tipp: Die leidenschaftliche (Hobby)Fotografin Nicki von http://inlovewithtwoguys.blogspot.de/ feiert heute ihr Blogjubiläum. Herzlichen Glückwunsch, Nicki!! Schaut mal vorbei, es lohnt sich. Besonders empfehlenswert finde ich ihre Tipps & Tricks für die Fotografie! Anlässlich des Jubiläums gibt es außerdem zauberhafte Give aways.
eingestellt von Miriam Nowak

wallpaper-1019588
Douglasie Steckbrief
wallpaper-1019588
Heckenrose Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Low [5]
wallpaper-1019588
Rose Steckbrief