[DIY] Spiegelbild

[DIY] Spiegelbild
Hallo, ihr Lieben!
Da ich seit langem viele Postkarten herumliegen habe, die ich immer mal an die Wand bringen wollte, habe ich mir nun mal Gedanken gemacht, wie ich sie am Besten dekorieren kann. Einfach nur so an die Wand hängen? Nein, das hält meistens schlecht. Also, musste ein Untergrund und ein Rahmen her. Zuerst wollte ich eigentlich eine Holzplatte bekleben, aber im Baumarkt stieß ich dann auf einen günstigen Spiegel mit einem schönen, goldfarbenen Rahmen.
Man braucht:
- Spiegel
- Postkarten (am Besten mit lustigen Sprüchen)
- Tesafilm
- Schrauben, Halteösen, Nägel, Schraubenzieher
Ich habe die Postkarten einfach mit Hilfe des Tesafilms auf den Spiegel geklebt; einfach kreuz und quer. Nun muss man das Ganze nur noch an die Wand bringen und fertig. Dauert keine 15 min und sieht ganz gut aus, wenn man eine kahle Stelle an der Wand hat. ;)
[DIY] Spiegelbild
Greift ihr unterwegs auch immer zu, wenn ihr diese Sprüche-Postkarten entdeckt? Fliegen die bei euch zu Hause dann auch störend in der Ecke rum oder schmeißt ihr sie dann weg?
[DIY] Spiegelbild

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Novemberschnee
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Peppermint – Angel Of Vengeance Pommes-arme und dicke Knarren
wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Ja, es gibt einen neuen Raspberry Pi 4, aber die Starts und Landungen in Deutschland 2018 sind auch in­te­r­es­sant ;-)
wallpaper-1019588
Fair unterwegs in Indonesien – Interview mit Matteo von Fairaway
wallpaper-1019588
Real in Anime: Pikachu und Co. im Ninja-Universum?
wallpaper-1019588
#41 Montagsfrage