DIY: Skull Cut out Shirt

Heute kommt wieder ein Tutorial. Tut mir leid, aber ich bin grad wieder in meiner DIY-Phase :)!
Diese Fotos warten schon seit Anfang des Sommers auf meinem PC. Bevor der Sommer ganz vorbei ist, will ich euch also dieses "Selbstgemacht" nicht vorenthalten. Was im Frühjahr der Lipstickschal war, ist im Sommer das DIY Skull Cut-out Shirt für die Bloggerwelt - nämlich das geheime Erkennungszeichen :)! 
Materialien:- Shirt eurer Wahl- Schere und/oder Nagelschere- Vorlage (aus dem Internet)- Stift zum Vorzeichnen
Anleitung:Mittlerweile gibt es auf google Unmengen an Vorlagen, die man einfach ausdrucken kann. Überlegt, wo ihr das Motiv hinhaben wollt und platziert dort die Schablone unter dem Stoff. Achtet darauf, dass die Nase ungefähr in der Mitte ist. Zur Hilfe habe ich mir die Mitte von Schablone & Shirt markiert.DIY: Skull Cut out ShirtDann paust ihr einfach die Umrisse durch und skizziert euren Totenkopf. Probiert am besten das Shirt, ob alles passt - ich habe es weiter unten angelegt, damit man nicht den BH sieht und meine längeren Haare nichts verdecken. Und schon könnt ihr mit dem Ausschneiden loslegen.DIY: Skull Cut out ShirtDIY: Skull Cut out Shirt Tadaaa euer Shirt ist fertig!Und so sieht meines angezogen aus:DIY: Skull Cut out Shirt
Habt ihr euch schon ein Skull Shirt gemacht?

wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?