DIY: Shabby Chic Vintage Kommode

DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
Hey Leute,
es war ja in letzter Zeit mal wieder seeeeehr ruhig hier...tut mir seeeehr Leid!
Dafür gibt es jetzt das große DIY-Projekt von Gabriel und mir: Eine Shabby Chic Kommode!

Was ihr braucht:

  • eine Holzkommode oder ein sonstiges Möbelstück aus Holz
  • Schleifmaschinen
  • Schleifpapier verschiedener Körnungen (24, 60, 80, 100 oder noch feiner, je nachdem wie grob euer "Shabby" aussehen soll)
  • Holzlack (auf Wasserbasis, wasserverdünnbar, für Innenräume): Weiß, Blau, Klarlack
  • Pinsel 
Für das Photo Patch
  • Photo Patch oder klares Acylgel
  • Laserausdrucke
  • einen Spülschwamm

Wir haben günstig bei den Ebay Kleinanzeigen eine Apotheker-Kommode erstanden.
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
Jetzt beginnt der Spaß! Denn: Der alte Lack muss ab. Zum Glück besitzt Gabriels Vater eine Auswahl an Schleifmaschinen. Sonst würde der ganze Spaß wohl Tage dauern.
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
Nachdem nun der ganze Schnodder runter ist, konnten wir die Schubladen raus montieren. Dann kam die erste Schicht weißer Holzlack drauf. Achtet hier bitte darauf auch welchen für Innenräume auf Wasserbasis und wasserverdünnbar zu verwenden. Wir haben weißen Lack von Aqua Clou verwendet.
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
Wir haben zwei Schichten auftragen (mit dem Pinsel), damit es deckend ist.
Wenn der weiße Lack trocken ist, konnten wir blaue Highlights hinzufügen. Dazu haben wir den blauen Lack von Aqua Clou verwendet. Damit die Farben varieren, haben wir einen Teil mit Wasser verdünnt und einen anderen Teil mit Weiß zu Pastellblau gemischt.
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode

DIY: Shabby Chic Vintage Kommode

Wer findet Beans?
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode


Nun muss die ganze Angelegenheit wieder austrocknen.
Und dann beginnt der Spaß! Schnappt euch Schleifpapier in verschiedenen Körnungen. Beginnt mit der gröbsten Körnung (ich hatte 24)und schleift vorsichtig den Lack ab und soweit runter bis ihr ans ursprüngliche Holz bzw. den ursprünglichen Lack gelangt. Geht dann immer weiter zu feineren Körnungen über (ich hatte 60, 80 und 100), damit das Ganze geschmeidiger und natürlicher aussieht. Wollt ihr es nicht ganz so shabby haben, nehmt feinere Körnungen.
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
Nun könnt ihr, wenn ihr wollt mittels Photo Patch Ausdrucke auf die Möbel übertragen. Ich habe einen Union Jack (ich UK-Fan) und einen blauen Globus aufgetragen. Einfach mit einem Laserdrucke die Motive ausdrucken und mit klarem Acrylgel oder Photo Patch mit der bedruckten Seite auf die Möbel kleben, trocknen lassen und anschließend vorsichtig mit einem nassen Schwamm das Papier entfernen.
Wenn alles trocken ist könnt ihr nun Klarlack zur Versiegelung drüber geben (streichen oder Airbrush). Nun nur noch trocknen lassen und das gute Stück wieder zusammen setzten.
Tadaa!

DIY: Shabby Chic Vintage Kommode

Da seht ihr meinen Union Jack!
DIY: Shabby Chic Vintage Kommode

 DIY: Shabby Chic Vintage Kommode
Habt eine tolle Zeit und lasst mal von eutren DIY-Projekten hören!

wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker
wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)