DIY: “Pimp your hat Part II”: Stachel-Hutband

DIY: Stachel-HutbandAls zweites “Zusatz-Accessoire” habe ich für meinen Lieblingshut ein Stachel-Band gebastelt. Total easy – aber dennoch verleiht es dem Hut erneut einen ganz “frischen” Look:

DIY: Stachel-Hutband - das braucht manDas braucht man: Hut, breites Satinband, Stachelnieten (meine waren zum Verschrauben, es gibt aber auch welche zum Annähen oder einquetschen).

DIY: Stachel-Hutband - AnleitungSo geht’s: Das breite Satinband wird auf die passende Länge zugeschnitten (also Kopfumfang). Dann in der Mitte falten (horizontal), damit das Band nur noch halb so breit aber dafür etwas stabiler ist. Die Enden werden dann zusammengenäht. Nun einfach nach Wunsch die Stachelnieten anbringen – fertig!

Hut mit Stachelhutband


Einsortiert unter:DIY Projekte

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 12
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #81
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 12. Türchen
wallpaper-1019588
Schoko-Gewürzkuchen