DIY grün-goldene Kette

Bonjour, ihr gutgekleideten Menschen!
Der Sommer ist da, wenn auch mit Verspätung, aber er ist da! Überall Blumen, grüne Wiesen, Bäumchen, Büsche und sowat... die Natur ist völlig am ausrasten und grünt was das Zeug hält. Und so auch ich. Adieu Brauntöne, Willkommen Grün! Musste mich natürlich passend dazu einkleiden. Aber ein passendes Schmuckstück fehlte noch zu meinem Sommeroutfit, also hab ich mir kurzer Hand etwas kreiert.
DIY grün-goldene Kette
Das ist so ziemlich die einfachste DIY-Kette, die ich je gemacht habe. Gut, die Kette mag jetzt vielleicht nicht vor Kreativität und Raffinesse strotzen, aber schön kombiniert, ist sie auf jeden Fall ein tolles Accessoire.
Materialien:
DIY grün-goldene Kette
- Zangen- Gliederkette (ca. 40-50cm)- 2 Verlängerungsketten (ca. 5cm)- Verschluss - 4 Biegeringe- Satinkordel (auch ca. 40-50cm)
Und so geht's:
  • Einfach die grüne Satinkordel durch die Glieder der Kette fädeln. Wenn ihr die Kordel schön straff fädelt, dann hält das auch ganz ohne Befestigung.
  • Zuletzt müsst ihr nur noch die Verlängerungsketten mit dem Verschluss mit Hilfe von den Biegeringen anbringen. Habe hier übrigens einen Magnetverschluss verwendet, sehr praktisch!
  • Ein kleiner Tipp noch: damit die Kordel nicht ausfranst, einfach die Enden kurz mit einem Feuerzeug anbrennen.

Und schon ist euer neues Schmuckstück fertig. Also sollte euch mal ein passendes Accessoire zu einem Outfit fehlen, einfach farblich passende Satinkordel kaufen und schon kann's losgehen.
Wie gefällt euch das Schmuckstück?
Sonnige Grüße,
Franzi

wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke
wallpaper-1019588
Sparkling Aminos Test & Vergleich (05/2021) der besten Sparkling Aminos
wallpaper-1019588
Sommer in der Stadt München 2021 – darauf freuen wir uns
wallpaper-1019588
Peter Grill and the Philosopher’s Time: Synchro-Clip stellt Vegan vor