DIY Etagère aus alten Porzellantellern

Hier auf dem Blog war es in letzter Zeit ziemlich ruhig. Das hat auch einen Grund. Ich habe nämlich kürzlich eine neue Arbeitsstelle angetreten und bin noch in der Einarbeitungsphase. Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, bin ich schlichtweg zu müde, um noch neue Blogposts zu schreiben. Aber das wird sich nun wieder bessern. Denn untätig war ich trotzdem nicht.

Etagere_Collage_manumanie

Am letzten Samstag haben wir ein neues DIY ausprobiert. Auf unserem letzten Flohmarktbesuch haben wir sehr hübsche, alte Porzellanteller entdeckt. Und zwar gleich in drei unterschiedlichen Grössen. Davon haben wir mal einige mit nach Hause genommen, mit dem Ziel eine Etagère zu basteln. Die notwendigen Materialien, die uns noch fehlten, haben wir bei zwei unterschiedlichen Anbietern bestellt. Zum einen bei Lisa von Schneeweisschen und zum anderen bei BT Design. Ich kann euch wirklich beide Shops empfehlen. Die Preise sind in etwa gleich und da beide Anbieter aus der Schweiz sind, war auch der Versand kein Problem und erfolgte prompt. Und der Glamper von Schneeweisschen ist wirklich süss! :-)

DIY Anleitung:

  1. Mit Hilfe von etwas Geometrie die Mitte des Tellers herausfinden.
  2. Mit einem speziellen Glas- und Porzellanbohrkopf langsam anfangen zu bohren. Bei Schneeweisschen kann man den Bohrkopf und die genaue Anleitung gleich mitkaufen. :-)
  3. Langsam weiter bohren und das ca. 10 Minuten pro Teller oder bis einem der Arm schmerzt.
  4. Voilà….das erste Exemplar ist fertig und wurde gleich als Geburtstagsgeschenk weitergereicht. Ein zweites Exemplar ist auch bereits fertig. Oh…mich hat das Fieber gepackt!

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]