DIY: Duftsäckchen

++ Werbung durch erwähnung der Marke ++

Hallo,

jetzt in der Weihnachtszeit habe ich gerade relativ viel Zeit und so habe ich ein wenig (zu viel) bei Pinterest gestöbert und dann wollte ich folgendes ausprobieren…

Duftsäckchen – mit Badeperlen

gemacht in: unter 5 Minuten

Du brauchst pro Duftsäckchen:

DIY: Duftsäckchen

1 Teelöffel

1 Teelöffel Badeperlen / Wäscheparfüm (Sorte nach Wahl)

1 x Organze Geschenksäckchen

Bei dem Badesalz war es ganz praktisch – das von Balea – hat oben links eine Duftprobe – so konnte man ohne Probleme vorher eine Duftprobe machen.

DIY: Duftsäckchen

So sieht das Balea Badesalz Erholsame Momente aus. Ganz schön pink… und ziemlich geruchsintensiv – auch außerhalb der Badewanne.

Nun nehme ich gut einen Teelöffel vom Badesalz aus der Verpackung und überführe es in das Geschenksäckchen. Jetzt ziehe ich das Geschenksäckchen zu und wir sind fertig. Jetzt können wir es überall hinlegen oder auch ins Auto hängen.

Die Verpackung vom Badesalz knicke ich zu und bewahre sie auf. Bestimmt bleibt es nicht bei einem Säckchen. 🙂



wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
White Riot
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 40 igsten
wallpaper-1019588
Gefüllte Weinblätter mit Bulgur Gekonnt gerollt – so klappt das!
wallpaper-1019588
Am 12. März ist wieder MINT-Jobtag in München