[DIY] Duft-Tarts/Melts

Hallo ihr Lieben, 


ich glaube es gibt keinen der noch nichts von Dufttarts oder Duftmelts gehört hat, mittlerweile kennt sie glaub ich jeder, ob nun von Yankee Candle, Sparkle, Cent Chip oder Partylite... Jeder kennt die kleinen Wachsteile für die Duftlampen... Auch ich bin vor ein paar Jahren denen von Yankee Candle verfallen, doch irgendwie gehen die Dinger ganz schön auf den Geldbeutel und ich hatte ganz ehrlich keine Lust mehr bis zu 4 € für so ein Wachsteil hin zulegen, also habe ich mir überlegt, dass man die ja eigentlich auch einfach selbst machen kann... Gesagt -getan und ich muss sagen, es ist kinderleicht...  Und wie man diese kleinen Teilchen selbst hin bekommt erfahrt ihr wie immer nach dem Klick...
[DIY] Duft-Tarts/Melts
Es ist echt kein Hexenwerk und man muss auch nicht zaubern können um die Tarts selbst herzustellen...
Ihr braucht auch nicht wirklich viele Produkte und ich hatte zum Beispiel alles zuhause was ich dazu gebraucht habe...
Ihr braucht:
[DIY] Duft-Tarts/Melts
  • Ein Metallgefäß (ich habe eine ganz simple ausgewaschene Konservendose genommen) 
  • Einen Topf 
  • Wasser 
  • Eine Silikonform/Pralinenform (lt. einer Freundin geht auch eine Eiswürfelform, dass habe ich aber nicht getestet)
  • Duftöle je nach Geruchsvorlieben
  • Wachsreste oder Teelichte (ihr könnt euch natürlich auch neues Wachs kaufen) 
  • Einen Holzstab oder alten Löffel zum rühren 
Optional dazu:
[DIY] Duft-Tarts/Melts
  • Lebensmittelfarbe 
  • Glitterpigmente 
Zu erst stellt ihr den Topf mit Wasser auf den Herd und fangt an es zu erwärmen... 
Das Wachs gebt ihr in das Metallgefäß (bei Teelichten natürlich vorher den Docht und das Alu außen rum entfernen) und stellt es einfach in den Topf... Wählt bitte ein Gefäß das höher ist als der Wasserspiegel oder eines das genau auf den Topf passt... Im Prinzip ist es nichts anderes als ein Wasserbad welches man zum Schmelzen von Schokolade braucht... 
Während das Wachs schmilzt könnt ihr in eure Form etwas Glitter geben wenn ihr das wollt... Dann haben die Tarts eine schöne Glitterschicht oben auf... Denkt aber bitte daran, dass der Glitter nicht schmelzen wird später in der Lampe... 
Wenn das Wachs geschmolzen ist gebt ihr euer Duftöl und die Lebensmittelfarbe mit in das Wachs...  Alles Gut durchrühren, damit sich die Farbe und das Öl mit dem Wachs verbinden kann... 
Danach füllt ihr das Wachs einfach in eure Form, ich empfehle euch dabei solche tollen Handschuhe, die man auch benutzt um heiße Sachen aus dem Ofen zu holen, anzuziehen, denn das Gefäß wird ziemlich heiß... 
Danach lasst ihr einfach alles abkühlen... Ich lasse es einfach immer über Nacht stehen, dann ist das Wachs am nächsten Tag schön ausgehärtet und ich kann alles super aus der Form lösen... Und dann sehen sie aus... 
[DIY] Duft-Tarts/Melts
Links war mein erster Versuch mit einer weihnachtlichen Duftmischung und die rechts sind meine Zweiten, die ich mit Citrus Düften gemacht habe... 
Nun könnt ihr einfach die kleinen Tarts oder Melts, wie auch immer ihr sie nennen möchtet, in eure Duftöllampe legen und den Duft genießen... 
[DIY] Duft-Tarts/Melts
Meine Lampe ist schon fast 20 Jahre alt und die darf so mittlerweile aussehen... 
So nun wünsche ich euch viel Spass beim Nachmachen und würde mich echt freuen, wenn ihr mir eure Ergebnisse zeigen würdet... 
[DIY] Duft-Tarts/Melts
Übrigens schaut doch mal auf meinem Blogsale vorbei...
Ich habe mal wieder einiges ausgemistet und möchte es 
ungern in die Tiefen der Mülldeponie geben müssen... 

wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Kommunikation geht ja schief, wenn es darauf ankommt
wallpaper-1019588
[Rezension]Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
wallpaper-1019588
Oberpollinger 2018: Die MPMBL Alben des Jahres
wallpaper-1019588
Sundays At The Love Inn Mix