DIY: Bubikragen

DIY: Bubikragen DIY: Bubikragen DIY: Bubikragen DIY: Bubikragen DIY: Bubikragen Hab am Montag bei missglamorazzi das Tutorial zum Bubikragen gefunden und war so begeistert, dass ich das selber nachmachen musste, da ich schon immer einen Bubikragen haben wollte, jedoch zu geizig war 20 euro auszugeben (bei H&M kosten die Bubikragen zurzeit ja 19,95 eu).
Im Prinzip ist es mega simpel, da man nur Kleber, Strasssteine/Glitzer/Perlen/.., Geschenkband und Filz braucht. Hatte aber zu dem Zeitpunkt keinen Filz zuhause gehabt, weshalb ich dann auch einbisschen improvisiert habe. Wir hatten zuhause nämlich noch einen schwarzen Stoff gehabt und ich habe dann mit dem Muster zwei Bubikragen rausgeschnitten und zwischen den beiden Stoffbubikragen kam dann ein Stück Pappe Bubikragen, damit das stabil ist.
Hab dann die beiden Stoffbubikragen genäht und fertig war mein Bubikragen. Musste das dann halt schließlich nur noch dekorieren.
Meine Variante ist um einiges umständlicher, also würd ich euch das nicht wirklich empfehlen. Filz bekommt ihr übrigens in allen Bastelläden und bei Tedi gibt es sie sogar auch - für nur 1 euro. Leider gab es sie nicht mehr in Schwarz, als ich dort war.
1. Stoff aus dem Keller :-D
2. Alleskleber von Pattex - 2,35 eu
3. Geschenkband von Rossmann - 1,45 eu
4. Strasssteine von Tedi - 1,00 eu
5. Muster (klick - zum downloaden)

Falls ihr auch einen Bubikragen machen wollt, schaut euch am besten das Video von missglamorazzi an.
Werde mir demnächst wohl noch eines machen. Und zwar eines mit Perlen :-)


wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Die richtige Dickmännchen Pflege
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche manner 21
wallpaper-1019588
Spruche zum geburtstag einer guten freundin
wallpaper-1019588
Rezension „Drei Weihnachtsengel retten das Fest“ – Wolfram Hänel