DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.

DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.
Während ich mich in einem etwas dunklem sowie tiefen Loch befand, in das partout keine guten Ideen hinein purzeln wollten und die Sonne sich recht selten blicken ließ, bewegten sich meine Hände kaum und die innere Kreativität setzte zudem aus. Manchmal überschatten düstere Wolken das eigene Wohlbefinden, doch es kommen wieder bessere Zeiten, das ist gewiss. Als ich letztens in meiner Heimatstadt den Tiger Store erneut inspizieren musste, packte die Verkäuferin eifrig jene schönen Dinge in eine winzige Plastiktüte, die ich zuvor auf den Tresen herab legte. Einige Dekorationsgegenstände zum Dekorieren für Geschenke waren unter ihnen, sowie ein Mini-Notizbuch für meine künftigen Einkäufe und Post-it's zum Markieren für wichtige Termine und co. Aber auch eine selbstklebende Folie mit Rautenmuster wanderte in die Tüte, einfach nur so, denn man könnte ja künftig mit der etwas zustande bringen oder dank ihr Gegenstände aufhübschen. 
DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.
Als just meine Augen  im Badezimmer durch den Raum wanderten und auf den Boxen haften blieben, bemerkte ich, dass mir diese rein optisch nicht mehr sonderlich gefielen und so kam mir in den Sinn, diese mit der Folie ein wenig zu verschönern und ihnen einen neuen Look in schwarz-weiß zu verleihen. Drum bastelte ich drauf los...
DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.
Als Hilfe diente mir eine Schere sowie ein Cuttermesser, das mir letztens beim Entrümpeln der Küchenkammer in die Hände fiel (herrlich!). 
DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.
Zuerst schnitt ich die Folie zurecht, um die Unterseite sowie die längeren Seiten des Kartons zu ummanteln. Durch das Raster der selbstklebenden Folie ist es recht einfach die jeweiligen Längen genau auszumessen, jedoch muss man ein wenig ausprobieren und sich bemühen, damit die zugeschnittene Folie optimal an den Karton angepasst wird und somit keine "Lücken" entstehen. Doch mit Geduld und Spucke sollte es gelingen! Die Überbleibsel an den Ecken schnitt ich danach ab (siehe oberes Bild rechts!).
DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.
Ziemlich schwierig zu bebasteln war allerdings der Deckel. Sich zunächst an die kurzen Seiten heran zu wagen, um dann schließlich die Unterseite mit der Folie zu bedecken, erwies sich als fordernd. Aber als gelang! Im Anschluss schnitt ich ein Teil der Folie für eine Seite der (Schatz-)Truhe zu. Ta-dah...das Werk ist vollbracht und ich habe Boxen, die mir erneut gefallen!
DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.
Liebst,DIY: Boxen mit Rauten verschönern. Feinmotorik für Geist und Körper.

wallpaper-1019588
Ode an die Uckermark #1
wallpaper-1019588
Buchvorstellung und Gewinnspiel: Glutenfrei Brot & Kuchen Backen
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Kochbuch: Project Fire | Steven Raichlen
wallpaper-1019588
Ich verstehs nicht, SBB
wallpaper-1019588
Solo Travel – Krank sein auf Reisen, so gehst du damit um!
wallpaper-1019588
Google Kalender seit gestern Nachmittag gestört