DIY Betonuhr

DIY Betonuhr
Beton ist ein faszinierender Baustoff und ich mag dieses Grau so gern!
zusammen mit den Formen, die ich für die Wandhaken verwendet habe sind auch 2 größere Formen dazu gekommen.
Aus der großen Scheibe wollte ich eigentlich einen Hocker machen....bisher fehlen mir aber noch die richtigen Stücke Schwemmholz für die Beine.
Dann ist mir die Idee mit einer Betonuhr gekommen. Unsere Küchenuhr brauchte dringend ein Update und so habe ich das Uhrwerk ausgebaut um es für die neue Uhr wieder zu verwenden
DIY Betonuhr
Metrial:
  • Kreativbeton Rayher*
  • Gießform: Kreis, 25cm ø
  • Uhrwerk
  • Moosgummi
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Schneidewerkzeug
Aus dem Moosgummi ca. 30x5mm breite Streifen ausschneiden. Für dickere Vertiefungen im Beton die Moosgummistreifen doppelt aufeinander kleben.
DIY Betonuhr
Die Streifen mit doppelseitigem Klebeband als Ziffernblatt in die Kreisform kleben.
DIY Betonuhr
Damit in der Mitte ein Loch bleibt, durch das man den Schaft für die Zeiger stecken kann einen runden Gegenstand (hier ein alter Stift) befestigen.
DIY Betonuhr
Den Aufhänger habe ich mit einem dicken Draht in Position gebracht und den Draht mit einbetoniert.
Vielleicht würde es auch reichen nur ein Stück Draht als Aufhänger herausgucken zu lassen!
DIY Betonuhr
DIY Betonuhr
Diese Konstruktion aus einer Frischkäsedose dient dazu, eine Vertiefung für das Uhrwerk zu bauen, da der Schaft, an dem die Zeiger befestigt werden nicht so lang ist um durch die ganze Betonscheibe zu passen.
DIY Betonuhr
Beton nach Packungshinweis anrühren und einige Millimeter in die Form gießen.
Dann die Plastikschale über den Stift in den Beton setzen. den restlichen Beton einfüllen und mind. 24h trocknen lassen bevor die Form entfernt wird.
DIY Betonuhr
Da man die Menge ja nie so genau bestimmen kann, bleibt meist etwas Beton übrig. Dafür ein paar kleine Formen bereit stellen. Ich habe hier eine Seifenform genommen.
DIY Betonuhr
Daraus entstehen dann kleine Betondiamanten. Aber es gibt auch tolle Eiswürfelformen, die ihr dafür nehmen könnt.
DIY Betonuhr
Nach der Trocknungszeit die Moosgummistreifen entfernen. Ich habe die Oberfläche noch etwas geschliffen, um die Übergänge anzugleichen.
DIY Betonuhr
Nun hat sie ihren Platz in der Küche eingenommen.
DIY Betonuhr DIY Betonuhr
Zusammen mit der 2. kleineren Kreisform  (Gießform: Kreis, 18,5cm ø) kann man eine schicke Schale anfertigen.
DIY Betonuhr
Wieder den Beton anrühren, in die große Form füllen und die Kleinere hineindrücken. Beschweren und aushärten lassen.
DIY Betonuhr
Etwas Deco-Metall gibt der Schale noch einen edlen Touch.
DIY Betonuhr
DIY Betonuhr
DIY Betonuhr
DIY Betonuhr
Es gibt so viel Möglichkeiten und Formen für ein cooles Betonteil.
Hier habe ich nur etwas Beton in eine kleine Plastikschale gefüllt und eine Kerze hineingesteckt.
DIY Betonuhr
DIY Betonuhr
 Eine schöne und creative Woche wünscht euch ♥♥♥ DIY Betonuhr
*mit freundlicher Unterstützung von Rayher
 

wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching