Distress - Trip To Hell

Distress - Trip To HellDistress wurde im Jahr 2010 gegründet, nachdem sich die 2te Band aufgelöst hatte. Die Stilrichtung von Distress ist der Metal mit thrashigem Einschlag, leichten Punkeinschlägen, sowie viel Melodie wo Einflüsse der grossen der Bay Area Thrashszene raus hörbar sind. Distress ist bis zum heutigen Zeitpunkt erstmal ein Studioprojekt, welches man aber zu einer festen Band formen will und man zur Zeit auch dran arbeitet.Die Musik wird von Produzenten Marcus Winter (Agon Recording Offenburg) eingespielt, er spielt Rhythmus Gitarre, Bass, die Drums werden programmiert. Die Leadgitarre wird von Holger Bernhard einem Freund von Marcus Winter eingespiel, der Gitarre studiert hat an der Musikschule. Die Songs werden von Christian Eckstein eingesungen, Die Texte entstammen auch von dessen Feder. Den Schriftzug Distress hat Christian Ecksteinin Zusammenarbeit mit einem Freund (Sascha Hummel) entworfen und fertig gestaltet, Artwork mit Flammen stammt von Sascha Hummel.

Restliche Coverartworks wie z.B. Distressskull sind von Christian Eckstein ausgearbeitet und designed. Distress schreibt ausschließlich eigene Songs und keine Covers. Als neues Mitglied sind bis jetzt für eine feste Formation Chrissi Ferdinand bestätigt (Gitarre). Die CD soll voraussichtlich bis zu 7 Songs enthalten, wovon bis jetzt 3 online stehen zum anhören.

Distress ist:
Christian Eckstein---Vocals, Lyrics
Marcus Winter: Gitarre, Bass, (Nur Studio)
Holger Bernhard: Leadgitarre (Nur Studio)
Chrissi Ferdinand: Gitarre (Live)

wallpaper-1019588
Hafermehl: Test & Vergleich (03/2021) der besten Hafermehle
wallpaper-1019588
Elektrischer Eiweißshaker: Test & Vergleich (03/2021) der besten elektrischen Eiweißshaker
wallpaper-1019588
[Comic] Niemand außer dir
wallpaper-1019588
Kunststoff lackieren – Umfangreicher Ratgeber für Kunststoff Lack